Nexans präsentiert sich auf der SPS IPC Drives 2017

Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung

Nexans auf der SPS IPC DRIVES 2017

Eine Schwachstelle kann die Produktionskette unterbrechen und die Produktauslieferung verzögern, was zu finanziellen Verlusten führt. Um dies zu verhindern, produziert Nexans mit MOTIONLINE® eine umfassende Palette an zuverlässigen, dynamischen Kabellösungen, die die Verbindung, Steuerung und die Prozesseffizienz von Robotern und Flusslinien gewährleisten.

Unter der Marke MOTIONLINE® bietet Nexans eine große Auswahl an Kabelprodukten für die Automatisierungstechnik, die allen wichtigen internationalen Sicherheitsstandards entsprechen, z. B. in Deutschland (VDE), Kanada (CSA), USA (ANSI) China (CCC) und UL global.

Lernen Sie mehr über Nexans Produkte und besuchen Sie uns auf der SPS IPC Drives in Nürnberg, 28 - 30. November, 2017

Wie finden Sie uns?
Halle 5, Stand 130 (Exhibition floor plan)

Öffnungszeiten  Veranstaltungsort
Dienstag 9 –  18 Uhr Nürnberg Messe
Mittwoch 9 –  18 Uhr Karl-Schönleben-Str.
Messeplatz 1
90471 Nuremberg
Donnerstag 9 –  17 Uhr

Ausgestellte Produkte und Lösungen

Nexans präsentiert auf dem Stand seine komplette Produktpalette für Industrieautomationskabel mit besonderem Augenmerk auf die Herausforderungen, die Industry 4.0 auslöst:
• MOTIONLINE® ROBOTERKABEL, mit hervorragender Leistung bei hohen Torsionsbedingungen
• MOTIONLINE® SENSOR Kabel zur Messung von Position, Hitze, Flüssigkeitsstand, Druck, Vibration, etc.
• MOTIONLINE® DataBUS. Ein komplettes Sortiment an Industrial Ethernet und Profinet Kabel für die Industry 4.0
• INTERCOND® Traykabel für dynamische Anwendung als Servomotor und Steuerleitungen

Zusatzinformationen

Über Nexans

Nexans macht Energie lebendig – mit einem umfassenden Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen, die unseren Kunden weltweit die Steigerung ihrer Performance ermöglichen. Die Teams der Nexans-Gruppe verstehen sich als Partner im Dienst des Kunden und sind in vier großen Geschäftsbereichen tätig: Energietransport und -verteilung (an Land und unter Wasser), Energieressourcen (Erdöl und Erdgas, Bergbau und erneuerbare Energien), Transport (Straße, Schiene, Luft, See) und Bauwesen (Gewerbegebäude, Wohngebäude und Rechenzentren). Die Strategie von Nexans beruht auf der kontinuierlichen Innovation von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen sowie auf der Einbindung der Mitarbeiter, der professionellen Kundenbetreuung und der Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. 2013 gründete Nexans als erstes Unternehmen der Kabelindustrie eine Stiftung, die Initiativen unterstützt, mit deren Hilfe benachteiligte Bevölkerungsgruppen weltweit Zugang zu Energie erhalten. Nexans ist aktives Mitglied von Europacable, dem europäischen Verband der Draht- und Kabelhersteller. Der Konzern ist Unterzeichner der Industrie-Charta von Europacable, mit der sich die Verbandsmitglieder gemeinsamen Grundsätzen und Zielen für die Entwicklung ethisch unbedenklicher, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Kabel verpflichten. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit rund 26.000 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro. Nexans ist an der Euronext Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.nexans.com