Neues Kabelverlegeschiff von Nexans versorgt die Welt mit mehr erneuerbarer Energie

  • Nexans' New Cable-Laying Vessel to Bring More Clean Energy to the WorldNexans verstärkt sein Engagement für die Energiewende und die Entwicklung von länderübergreifenden Stromnetzen mit dem Bau eines neuen Schiffes für die Verlegung von Unterwasser-Hochspannungskabeln.

  • Das hochmoderne Kabelverlegeschiff wird Kabelsysteme weltweit sicher transportieren und verlegen.

  • Der Bau des Schiffes ist Teil einer unlängst von dem Unternehmen angekündigten Initiative für den Ausbau seiner Fertigungs- und Verlegekapazitäten, um der wachsenden Nachfrage nach Hochspannungskabelsystemen gerecht zu werden, insbesondere im Rahmen von Verbindungs- und Offshore-Windpark-Projekten weltweit.

Paris La Défense, 28. August 2017 – Mit der weltweit kontinuierlich steigenden Nachfrage nach Energie wird der Bedarf an sauberen Energien immer dringender. Angesichts wachsender Sorgen um die Folgen des Klimawandels ist die Energiewende inzwischen international eine der obersten Prioritäten. Heute entwickeln Länder nicht nur ihre eigenen, nationalen Strategien für erneuerbare Energien, sondern arbeiten auch zusammen, um die Nutzung von Ressourcen durch den Bau einer gemeinsamen Infrastruktur an Land und offshore zu Wasser zu verbessern. Nexans begleitet diese grundlegende Veränderung bei der Produktion und der Verteilung von Energie auf weltweiter Ebene aktiv und ist stolz, den Bau eines neuen Kabelverlegeschiffes bekannt zu geben, das künftig unterseeische Hochspannungskabel verlegen wird.

Nexans' New Cable-Laying Vessel to Bring More Clean Energy to the World

Der Bau dieses neuen Schiffes ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unseres Engagements für sauberere Energien“, sagte Arnaud Poupart-Lafarge, CEO von Nexans. „Nexans fördert seit Jahrzehnten die Energiewende und die nachhaltige Entwicklung. Mit diesem hochmodernen Schiff schlagen wir ein neues Kapitel auf und verstärken unsere Kapazitäten, den Erwartungen unserer Kunden gerecht zu werden und die Länder bei der Nutzung des unerschöpflichen Potenzials der erneuerbaren Energien zu unterstützen.“ 

Ein hochmodernes Schiff für die Verlegung von Unterseekabeln

Das Schiff wird in Kroatien von der ULJANIK Group gebaut, deren Werften mehr als 160 Jahre Erfahrung im Bau von Schiffen aller Art besitzen. Es verfügt über eine hohe Kapazität und ist speziell für den Transport und die Verlegung von voluminösen Hochspannungskabelsystemen (Wechsel- oder Gleichstrom) selbst unter extremen Witterungsbedingungen ausgelegt. Das Schiff deckt die gesamte Palette an Unterseeprodukten von Nexans ab und bietet mit einer Abrollplattform eine Kapazität von 10.000 Tonnen.

Das Schiff baut auf der nahezu einhundertjährigen Erfahrung von Nexans im Bereich der Verlegung von Unterseekabeln auf. Es wurde von der Skipsteknisk AS entwickelt und verfügt über eine hohe Redundanz im Bereich Versorgung und Antrieb, darunter Kapazitäten für die dynamische Positionierung, welche die höchsten Standards erfüllen (OMI-Klasse 3). Mit seiner speziellen Ausrüstung kann das Schiff komplexe Verlegungen flexibler Produkte in tiefen und in flachen Gewässern ausführen. Zu den zahlreichen außergewöhnlichen Eigenschaften des Schiffes zählt die Fähigkeit, eine Vielzahl an Verlegungsmethoden bereitzustellen, darunter umfangreiche Kapazitäten für die Bündelung von Kabeln, was dem Bedarf an aktuellen und künftigen Technologien für Hochspannungs-Gleichstromkabel gerecht wird.

Zusammen mit unserem legendären Kabelverlegeschiff CLV Nexans Skagerrak stärkt das neue Schiff die Position von Nexans als führender Anbieter auf dem wachsenden Markt für Unterwasser-Hochspannungskabel“, ergänzt Dirk Steinbrink, Senior Executive Vice President High Voltage & Underwater Cable von Nexans. „Mit seiner fortschrittlichen Technologie, seiner beeindruckenden Kapazität und seiner umfangreichen Ausrüstung für die Kabelverlegung wird dieses Schiff eine der wichtigsten strategischen Stärken unseres Unternehmens sein.

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Marion Gauler Telefon +49 511 676 2362
marion.gauler@nexans.com

Über Nexans

Nexans macht Energie lebendig – mit einem umfassenden Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen, die unseren Kunden weltweit die Steigerung ihrer Performance ermöglichen. Die Teams der Nexans-Gruppe verstehen sich als Partner im Dienst des Kunden und sind in vier großen Geschäftsbereichen tätig: Energietransport und -verteilung (an Land und unter Wasser), Energieressourcen (Erdöl und Erdgas, Bergbau und erneuerbare Energien), Transport (Straße, Schiene, Luft, See) und Bauwesen (Gewerbegebäude, Wohngebäude und Rechenzentren). Die Strategie von Nexans beruht auf der kontinuierlichen Innovation von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen sowie auf der Einbindung der Mitarbeiter, der professionellen Kundenbetreuung und der Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. 2013 gründete Nexans als erstes Unternehmen der Kabelindustrie eine Stiftung, die Initiativen unterstützt, mit deren Hilfe benachteiligte Bevölkerungsgruppen weltweit Zugang zu Energie erhalten. Nexans ist aktives Mitglied von Europacable, dem europäischen Verband der Draht- und Kabelhersteller. Der Konzern ist Unterzeichner der Industrie-Charta von Europacable, mit der sich die Verbandsmitglieder gemeinsamen Grundsätzen und Zielen für die Entwicklung ethisch unbedenklicher, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Kabel verpflichten. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit rund 26.000 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro. Nexans ist an der Euronext Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.nexans.com

Über ULJANIK

Die ULJANIK Group besitzt zwei neue Werften in Pula und in Rijeka. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und den Bau verschiedenster Schiffstypen spezialisiert, darunter: Offshore-Schiffe, Hubinseln, selbstfahrende Schneidkopfsaugbagger, Hopperbagger, Tiertransporter, Mehrzweckschiffe, Fischereischiffe, RoPax-Schiffe, RoRo-Schiffe, Passagierschiffe, Kreuzfahrtschiffe, Fähren, Eisenbahnfährschiffe, Kühlschiffe, Waggonfrachtschiffe, Containerschiffe, selbstlöschende Massengutfrachter, Massengutfrachter, Schiffe für den Transport von Flüssigladung (Chemietanker, Produktentanker, Bitumentanker, Tanker, LPG-Tanker, Öl/Asphalttanker). Dank ihrer Produktionskapazitäten und der Fähigkeit, den individuellen Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden, hat die ULJANIK Group einen ausgezeichneten Ruf in der maritimen Branche und bei Reedereien. Weitere Informationen unter

www.uljanik.hr