Nexans ernennt Christopher Guérin zum Chief Executive Officer

 Christopher Guérin Nexans Chief Executive OfficerParis La Défense, 4. Juli 2018 - Der Verwaltungsrat von Nexans hat in seiner Sitzung vom 3. Juli 2018 unter dem Vorsitz von Georges Chodron de Courcel beschlossen, Christopher Guérin zum Chief Executive Officer zu ernennen. Er wird sein Amt am 4. Juli 2018 antreten.

Christopher Guérin, 46 Jahre alt, ist seit 1997 bei Nexans und war zuletzt seit 2014 Senior Executive Vice President, Europe and Telecom/Datacom, Power Accessories Business Groups und Mitglied der Konzernleitung. Während seiner Zeit bei Nexans hat er eine starke und entscheidende Führungsrolle übernommen und dabei erfolgreich wirtschaftliche und soziale Veränderungen in einem hart umkämpften internationalen Umfeld geleitet. Im Jahr 2017 war Christopher Guérin maßgeblich am Aufbau des aktuellen Strategieplans "Paced For Growth" beteiligt.

Arnaud Poupart-Lafarge wird den neuen Vorstandsvorsitzenden bis zum 30. September 2018 beraten.

„Christopher Guérin ist eine solide und inspirierende Führungskraft, die viele Erfolge innerhalb der Gruppe vorzuweisen hat” , sagte Georges Chodron de Courcel, Präsident des Verwaltungsrats. „Er ist ein angesehener Anführer in unserer Organisation und hat den tiefgreifenden Wandel unserer europäischen Aktivitäten erfolgreich vollzogen. Der Verwaltungsrat unterstützt ihn einstimmig in seinem neuen Auftrag, dem er nicht nur fundierte Kenntnisse der Kabelindustrie, sondern auch einen klaren strategischen Blick auf zukünftige Wachstumsperspektiven mitbringt.“ .

„Es ist eine große Ehre, die Nachfolge von Arnaud Poupart-Lafarge anzutreten, und ich bin bereit, diese Herausforderung anzunehmen", sagte Christopher Guérin, Chief Executive Officer von Nexans. „Ich kenne Nexans. Ich kenne seine Stärken, seine Kunden und seine Märkte von morgen. Ich kenne besonders die Männer und Frauen, die unsere Gruppe ausmachen. Aus diesen Gründen bin ich zuversichtlich, dass wir die Leistung von Nexans weiterentwickeln und die Teams in eine profitable Zukunft führen werden.“ "

 

Eine Telefonkonferenz (auf Englisch) ist heute um 10.30 Uhr (Pariser Zeit) geplant.

Um teilzunehmen, wählen Sie bitte eine der folgenden Nummern und fragen Sie nach "Nexans Conference Call":

  • Aus Frankreich: +33 (0) 1 71 23 01 07
  • Aus anderen europäischen Ländern: +44 1296 480 180
  • Aus den Vereinigten Staaten: +1 718 354 1176

Bestätigungscode: 424 516#

 

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Paul Floren Corporate Communication
Telefon +33 1 78 15 04 78
paul.floren@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.Gedeon@nexans.com
Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Marième Diop Financial Communication
Telefon +33 1 78 15 05 40
marieme.diop@nexans.com

Über Nexans

Nexans, weltweit führender Hersteller modernster Kabel- und Anschlusslösungen, macht Energie lebendig – mit einem umfassenden Sortiment an qualitativ hochwertigen Produkten und innovativen Dienstleistungen. Seit über einem Jahrhundert überzeugt Nexans vor allem durch seine Innovationskraft, die es dem Konzern ermöglicht, gemeinsam mit seinen Kunden den Weg in eine sicherere, intelligentere und erfolgreichere Zukunft zu gehen. Als bedeutender Akteur der Energiewende und im Bereich des exponentiellen Wachstums von Datenvolumen ist Nexans heute im Dienste seiner Kunden in vier großen Geschäftsbereichen tätig: Building & Territories (insbesondere Utilities, intelligente Netze, E-Mobilität), High Voltage & Projects (insbesondere Offshore-Windparks, Unterseenetze, Land High Voltage), Telecom & Data (insbesondere Datenübertragung, Telekommunikationsnetze, Hyperscale-Rechenzentren, LAN-Verkabelungslösungen) sowie Industry & Solutions (insbesondere erneuerbare Energien, Transport, Öl- und Gasindustrie, Automatisierung). Die soziale Verantwortung des Unternehmens (Corporate Social Responsibility – CSR) stellt die Basis für die Grundsätze dar, die bei den Aktivitäten und internen Praktiken von Nexans Anwendung finden. 2013 gründete Nexans als erstes Unternehmen der Kabelindustrie eine Stiftung, die Initiativen unterstützt, mit deren Hilfe benachteiligte Bevölkerungsgruppen weltweit Zugang zu Energie erhalten. Die Verpflichtung des Konzerns zur Entwicklung ethisch vertretbarer, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Kabel bildet die Grundlage für sein aktives Engagement in führenden Branchenverbänden wie Europacable, der National Electrical Manufacturers Association (NEMA), der Féderation Internationale des Fabricants de Câbles (ICF) oder dem Conseil International des Grands Réseaux Electriques (CIGRÉ), um nur einige zu nennen. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit rund 26.000 Mitarbeitern in 34 Ländern vertreten und erzielte 2017 einen Umsatz von 6,4 Milliarden Euro. Nexans ist an der Euronext Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.nexans.com