Energie- und Datenleitungen für die Windkraftbranche

Nexans auf der HUSUMwind 2007, 18. bis 22.9., Stand 1C03

Hannover, 12. Juli 2007 – Die Nexans Deutschland Industries GmbH & Co. KG stellt auf der Fachmesse Husumwind 2007 (18. bis 22. September) ihre breit gefächer-te Produktpalette für Windkraftanlagen und die Infrastruktur vor. Mit den Kabeln und Leitungen lassen sich quasi alle Anforderungen bedienen – von der Datenübertragung bis hin zur Anbindung kompletter Windparks an das Hochspannungsnetz.


Widerstandsfähige Kabel für Generator und Gondel
Für den harten Einsatz in der Gondel sind zum Beispiel Nexans’ gummiisolierte, torsi-onsfeste 1-kV- und Mittelspannungskabel konzipiert. Sie bewältigen Drehbewegungen bis ±1000 ° problemlos über Jahre hinweg. Die 1kV-Gummikabel sind entsprechend Kundenwünschen abriebfest und ölresistent, UL-approbiert und bei –40°C torsionsge-testet. Neben diesen Loop-Kabeln zur Energieübertragung werden auch Steuerleitun-gen in normaler sowie in halogenfreier flammwidriger Ausführung angeboten. Nexans bietet außerdem Kabel mit einer hochwertigen und langlebigen Silikon-Ummantelung. Sie gewährleisten eine zuverlässige Isolierung auch bei den hohen am Generator auf-tretenden Temperaturen, denn sie sind für den Dauereinsatz bei maximal 180 °C aus-gelegt. Ihre Eignung haben sie in der Klimakammer und im langjährigen Praxiseinsatz unter Beweis gestellt. Erhältlich sind alle Kabel bzw. Leitungen als Trommelware, nach Kundenwunsch zugeschnitten oder auch mit gewünschten Steckern vorkonfektioniert.


Leichtgewichtige Lösungen für die Turmverkabelung
Zur wirtschaftlichen Turmverkabelung sind Nexans’ halogenfreie 1-kV-Alukabel her-vorragend geeignet, denn ihr Leiter ermöglicht bei gleichen elektrischen Eigenschaften gegenüber Kupfer eine deutliche Preisersparnis sowie Gewichtsvorteile bei der Installa-tion. Die Kabel widerstehen außerdem – wie die anderen Produkte für die Windkraft-branche – den wechselnden Umgebungsbedingungen.


Energietransport zu Lande und im Wasser
Mit einem breiten Programm an Mittel- und Hochspannungskabeln offeriert Nexans die passenden Lösungen für die Energieübertragung eines Windparks, ob zur Anbin-dung einzelner Windkraftanlagen mit einem zentralen Knotenpunkt oder zur Verbin-dung des Windparks mit dem Netzeinspeisepunkt. Als einer der führenden Seekabel-hersteller und dank der jahrzehntelangen Erfahrung auf diesem Gebiet bietet Nexans erprobte Lösungen für Offshore-Windparks an.


Vielfältiges Zubehör für die Anschlusstechnik
Abgerundet wird das Angebot unter anderem durch umfangreiches Zubehör für die Anschlusstechnik – vom Stecker über Garnituren bis hin zur Kabeldurchführung. Au-ßerdem hat Nexans im Bereich der Hochspannungs-Seekabel das passende Equip-ment, um Kabel schnell, schonend und wirtschaftlich zu verlegen.


Leitungen und aktive Komponenten für die Datenübermittlung
Für den Datentransfer in der Windkraftanlage und die Vernetzung bzw. zentrale Rege-lungs- und Überwachungsaufgaben bietet Nexans aktive LAN-Systeme und diverse Arten von Lichtwellenleiterkabeln an. Ihre Robustheit verdanken diese Elemente nicht zuletzt den Erfahrungen des Konzerns mit industrietauglichen Lösungen. Daher weisen die angebotenen Netzwerkkomponenten eine hohe Zuverlässigkeit und Störimmunität auf. Ebenfalls erhältlich sind Steuer- und Buskabel auf Kupferbasis.


Zur Husumwind 2007 wird Nexans etliche Kabelmuster und aktive Komponenten vor-führen. Das Stand-Team steht Interessenten außerdem für Fragen zur gesamten Pro-duktpalette bereit. Sie finden die Nexans Deutschland Industries GmbH & Co. KG an Stand 1C03.

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Communications
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com