Nexans Rheycord BS-Handling-Kabel wird erstmals in den USA eingesetzt

Nexans has installed the cable in the basket spreader of a ship-to-shore crane.

Paris, 18. März 2008 – Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, hat ein Rheycord Basket Spreader-(BS-)Kabel (44C 12AWG) in das Hebegeschirr eines Ship-to-Shore-Krans in den SSA-Terminals im Hafen von Oakland installiert. Das Kabel, das im Nexans-Werk in Mönchengladbach gefertigt wird, wurde zum ersten Mal in den USA verwendet.
.

 

Port of Oakland handling cables craneZuverlässige Kabellösungen für anspruchsvolle Maschinen

Das Rheycord BS-Kabel erfüllt die hohen Anforderungen von Ship-to-Shore-Kränen: Es wird ein Kabel benötigt, das fortlaufend in den und aus dem Korb über dem Hebegeschirr gespult werden kann. Aufgrund dieser einseitigen Belastung tritt eine schnelle Abnutzung des Kabels auf. Das Kabelinnere und die Ummantelung müssen flexibel, um nach Bedarf gebogen zu werden, und dennoch widerstandsfähig sein, um extremen Temperaturschwankungen, Gewichtsänderungen und dem ständigen Auf- und Abwickeln standzuhalten. Eine weitere Schwierigkeit bei Anwendungsbereichen in Häfen ist der ständige Wind, der den Korb ins Schwanken bringt – eine weitere Belastung für das Kabel. Das Rheycord BS-Kabel von Nexans ist innen mit Bleischnüren versehen, die dem Kabel ein höheres Gewicht verleihen, um ein einfacheres Auf- und Abwickeln zu ermöglichen.

Horst Obermeyer, Global Segment Manager (GSM) Handling bei Nexans: „Diese erste Installation des Nexans Rheycord-Kabels in den USA bedeutete einen erheblichen Vorteil für den Kunden. Mit dieser Technologie erhielt der Kunde ein robustes Kabel, das speziell für diesen äußerst anspruchsvollen Anwendungsbereich konzipiert wurde. Bei dem Kabel, das zunächst für diesen Kran vorgesehen war, traten bereits kurze Zeit nach der Installation Probleme mit Korkenzieherbildung auf. Ausfallzeiten bedeuten finanzielle Einbußen, deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, die Kräne am Laufen zu halten.“

76 Meter Nexans-Kabel für einen Kran

Ein Hitachi-Kran mit einem ZPMC Basket Handler wurde mit 76 Metern Rheycord-Kabel ausgerüstet. Der 40-Longton-Containerkran mit einem Kranausleger von über 70 Metern verfügt beladen über eine Hubgeschwindigkeit von über 45 m/Minute und unbeladen von knapp 110 m/Minute. 

Port of Oakland crane handling

 

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Angéline Afanoukoe Press relations
Telefon +33 1 78 15 04 67
Angeline.afanoukoe@nexans.com
Michel Gédéon Investor Relations
Telefon +33 1 78 15 05 41
Michel.Gedeon@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Produktpalette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player auf den Märkten Infrastruktur, Industrie und Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedlichste Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in 39 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.800 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der Pariser Börse NYSE notiertes Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter

www.nexans.de

Über den Hafen von Oakland

Der hafen von Oakland (Port of Oakland) wurde 1927 als unabhängige Abteilung der Stadt Oakland gegründet. Dem Hafen von Oakland sind der Oakland International Airport, der Seehafen von Oakland und ein Hafengebiet von 19 Meilen angegliedert. Der Seehafen von Oakland schlug 2003 die Rekordzahl von 1,9 Millionen TEU um und ist der viertwichtigste Containerhafen in den den USA.