Kabelexperten präsentieren Installationskabel und innovative Netzwerkkomponenten

Nexans auf der „light+building“ in Frankfurt/Main, 6. bis 11. April 2008

Vacha/Mönchengladbach, 1. April 2008 – Auf der Fachmesse für Licht, Elektrotechnik und Gebäudeautomation „light+building“ vom 6. bis 11. April 2008 in Frankfurt am Main präsentiert die Nexans Deutschland Industries GmbH & Co. KG (Halle 8, Ebene 0, Gang C, Stand 10) ihr reichhaltiges Angebot an Mittelspannungskabeln und Installationsleitungen für die Elektroverteilung sowie Lösungen für die Daten- und Telekommunikation.


Spezielle Installationsleitungen bieten Schutz im Brandfall


 

Neben gängigen Lösungen für die Gebäudeinstallation umfasst die Programmpalette Spezialitäten wie die in Vacha gefertigten halogenfreien RETHALON®- und RHEYHALON®-Leitungen. RHEYHALON®-Sicherheitsleitungen für den Funktionserhalt E30 bzw. E60 oder E90 halten im Brandfall die elektrische Versorgung von Rauchklappen, Sprinkleranlagen oder Löschwasserpumpen aufrecht. Sicherheit in mehrfacher Hinsicht bieten auch die schwerentflammbaren Installationsleitungen der Serie RETHALON® NHXMH+ B1 (nach DIN 4102-B1). Entsteht ein Brand, setzen sie kaum toxische Stoffe frei. Außerdem entsteht so gut wie kein Rauch: Augen und Atemwege werden nicht belastet, Flucht- und Rettungswege bleiben erkennbar. Die Leitungen wirken dem gefürchteten Zündschnureffekt und damit der Ausbreitung eines Feuers entgegen.
Über das Gesamtprogramm an Lösungen für die Gebäudetechnik informiert der neue Katalog „Kabel und Leitungen“, der am Messestand bereitliegen wird. Mit ihm hat der Kunde auf 32 Seiten alle Fakten und Eigenschaften zu den Daten-, Installations- und Mittelspannungskabeln parat. Alternativ stehen diese im Internet zum Download zur Verfügung.


 
Qualitätssteckverbinder für Büronetze und Rechenzentren


Welches Wissen in den Netzwerklösungen der Nexans steckt, machen nicht nur die Telefon- und Datenleitungen des Hauses deutlich. In Mönchengladbach kreieren Entwickler und Produktmanager des Bereichs Nexans Cabling Solutions Produkte rund um die Datenverkabelung. Dazu zählen unter anderem aktive Komponenten und Steckverbinder für Büronetzwerke oder Rechenzentren. Ein Beispiel für die Kompetenz des Hauses ist die Steckverbindung GG45, die bei Kategorie-7-Verkabelungen (Klas-se-F) mittlerweile etabliert ist. Steckverbindungen mit dem robusten GG45 ermöglichen extrem schnelle Datenübertragungen über Kupferkabel und genügen sogar den Channel-Anforderungen nach Klasse Fa (Draft) mit einer Bandbreite bis 1 GHz. Dennoch müssen Anwender ihre Verkabelung beim Einsatz des GG45 nicht umstellen: Er ist zum RJ45-Stecker kompatibel und damit zu Kategorie-5 und Kategorie-6-Verkabelungen. Dies bietet vor allem bei größeren Objekten einen hohen Investitionsschutz, da sich eine bestehende Infrastruktur weiter nutzen und schrittweise aufrüsten lässt. Ein großes Modell des GG45 wird auf dem Messestand gezeigt, über dieses und weitere Produkte können sich Besucher gerne beim Aussteller-Team informieren.

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Communications
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com

Nexans Deutschland

Nexans Deutschland gehört zu den führenden Kabelherstellern in Europa. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Programm an Hochleistungskabeln, Systemen und Komponenten für die Telekommunikation und den Energiesektor. Abgerundet wird das Programm durch supraleitende Materialien und Komponenten, Cryoflex Transfersysteme und Spezialmaschinen für die Kabelindustrie. Gefertigt wird im In- und Ausland mit ca. 6.700 Mitarbeitern. Der Umsatz im Jahr 2006 beträgt ca. 953 Mio Euro. Durch die enge Einbindung in den Nexans-Konzern verfügt Nexans Deutschland über hervorragende Möglichkeiten zur Synergienutzung in allen Konzernbereichen. Das gilt für weltweite Projekte ebenso wie für Forschung und Entwicklung, Know how-Austausch usw.

www.nexans.de