Nexans erhält 24-Mio-Euro-Auftrag für Seekabel für Offshore-Windpark Sheringham Shoal

Kabel von Nexans werden 315 MW Strom von neuem Windpark rund 20 km vor der englischen Ostküste zum Festland leiten

Paris – 16. April  2008 – Nexans, das weltweit führende Unternehmen der Kabelindustrie, hat von StatoilHydro ASA einen Auftrag im Wert  von rund 24 Mio Euro zur  Lieferung von Seekabeln für das Offshore-Windpark-Projekt Sheringham Shoal or der englischen Küste in der Nähe der Stadt Sheringham im Norden Norfolks erhalten.

Die volle Umsetzung des Auftrages ist abhängig von der Genehmigung des Projekts durch die britische Regierung und einer endgültigen Investitionsentscheidung, die in der zweiten Hälfte dieses Jahres getroffen werden soll.Marine power cable TKRA 170 Kv

Der Auftrag umfasst das Engineering, die Lieferung und die Installation von zwei jeweils 22 km langen VPE* 145-kV-Seekabeln  sowie eines Reservekabels, einschließlich des entsprechenden Zubehörs. Ein  Lichtfaserkabels, das am Nexans-Standort Rognan gefertigt werden wird, ist in die Seekabel integriert. Die Energiekabel selbst werden im Nexans-Werk Halden/Norwegen gefertigt. Ihre Auslieferung ist für Mitte April 2010 vorgesehen.

Standort der Windfarm Sheringham Shoal mit einer Fläche von 35 km2 ist der küstennahe Seebereich mit geringen Wassertiefen von durchschnittlich 20 m. Bei Genehmigung des Projekts wird der Windpark in der Endausbaustufe insgesamt 88 Windkraftanlagen mit einer Nennleistung von je 3,6 MW umfassen. Diese werden über ein parkinternes Kabelnetz an zwei Offshore-Trafostationen angeschlossen. Die installierte Gesamtleistung von 315 MW wird es ermöglichen, im Jahresdurchschnitt ca. 1,1 TWh über die beiden Seekabel zum Festland zu leiten. Dort werden die Kabel im Bereich der Unterstation Salle an das regionale Verteilernetz angeschlossen.  Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Windparks ist für das dritte Quartal 2011 geplant.

Der Offshore-Windpark Sheringham Shoal wird von der Scira Offshore Energy Ltd. realisiert, einer speziell zu diesem Zweck gegründeten Gesellschaft, an der das norwegische Unternehmen StatoilHydro und das niederländische Unternehmen Evelope Project, eine Tochtergesellschaft der Econcern B.V.-Gruppe, zu je 50% beteiligt sind.
 

   

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Communications
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Produktpalette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player auf den Märkten Infrastruktur, Industrie und Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedlichste Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in 39 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.800 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der Pariser Börse NYSE notiertes Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter

www.nexans.de