Nexans erhält Auftrag im Wert von 58 Millionen Euro über die schlüsselfertige Lieferung von Hochspannungs-Erdkabeln in Katar

New contract signed with KAHRAMAA for the phase VIII expansion and development program of Doha’s electricity network, following the order worth 80 million euros announced last June

Nexans cable intallation in QatarParis, July 23, 2008 – Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, hat von der Qatar General Electricity and Water Corporation (KAHRAMAA) den Zuschlag für einen Auftrag im Wert von 58 Millionen Euro über die schlüsselfertige Installation von sechs Erdkabeln im Bereich von 34 bis 250 MVA erhalten. Ziel ist der Ausbau des Hochspannungsnetzes, das Doha – die Hauptstadt von Qatar – mit Strom beliefert.  

Diese Leitungen verbinden Umspannstationen, die die Al Wajbah Gegend in Doha mit Strom versorgen, und sind Bestandteil der Phase-VIII-Projekte von KAHRAMAA zum Ausbau und zur Kapazitätssteigerung des Elektrizitätsnetzes von Katar. Auf diese Weise wird dem durch die urbane und wirtschaftliche Entwicklung des Landes entstandenen wachsenden Bedarf Rechnung getragen.

Nexans liefert im Rahmen dieses Projekts, dessen Abschluss im Juli 2009 vorgesehen ist, ein schlüsselfertiges Komplettpaket. Dies umfasst die Konstruktion, Lieferung und Verlegung von insgesamt 96 km Einleiterkabeln (66 kV und 132 kV) sowie Zubehör.

Dieses Projekt ist das jüngste in der langjährigen Zusammenarbeit zwischen Nexans und KAHRAMAA. Der erste Auftrag geht bis in die 1970er Jahre zurück.

Die Kabel werden in den Nexans-Werken in Frankreich und Belgien gefertigt.
 

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van BÜHL Communications
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Produktpalette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player auf den Märkten Infrastruktur, Industrie und Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedlichste Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in 39 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.800 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der Pariser Börse NYSE notiertes Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter

www.nexans.de