Nexans Deutschland hebt die Preise an

Information über Preiserhöhungen bei Nexans Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,


nachdem wir bereits seit Anfang 2007 erhebliche Kostensteigerungen für die meisten Rohstoffe zu verzeichnen hatten, hat sich die Situation im ersten Halbjahr 2008 noch einmal verschlechtert und für die kommenden Monate sind weitere z.T. zweistellige Preiserhöhungen für die meisten Kunststoffe angekündigt.

Der Hauptpreistreiber ist dabei der Ölpreis, aber auch andere Rohstoffe wie Stahl, Zink etc. zeigen die gleiche Tendenz. Inflationsbedingte Lohnerhöhungen und steigende staatliche Gebühren wie z.B. die Autobahnmaut tun ihr übriges.

Der Anteil der Kunststoffe an den Gesamtkosten unserer Produkte liegt zwischen 15% und 50% und macht es uns unmöglich, diese Kostenentwicklung durch interne Rationalisierungsmaßnahmen komplett zu kompensieren, so wie wir es in den vergangenen Monaten getan haben.

Wir sehen uns daher gezwungen, unsere Preise je nach Kabeltype um ca. 5 % bis 15 % anzuheben. Einzelheiten hierzu wird Ihnen der für Sie zuständige Vertriebsmitarbeiter kurzfristig zukommen lassen.

Wir bitten für diese unvermeidliche Maßnahme um Ihr Verständnis und hoffen auf eine weiterhin vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Mit freundlichem Gruß

Nexans Deutschland Industries GmbH & Co. KG
Geschäftsführung

Dr. Francis Krähenbühl              Christof Barklage

Über Nexans Deutschland

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Palette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player in den Märkten Infrastruktur, Industrie, Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedliche Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in über 30 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.800 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der NYSE Pariser Börse notiertes Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter

www.nexans.de