Abschluss der Übernahme von Madeco

Diese Übernahme sichert Nexans eine Führungsposition bei Energiekabeln in einem wachstumsstarken Bereich.

 Paris, 1. Oktober 2008 – Nexans, das weltweit führende Unternehmen der Kabelindustrie, gibt den Abschluss der Übernahme von Madeco, dem führenden Kabelunternehmen in Südamerika, am 30. September bekannt. Dem ging die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung mit Madeco am 21. Februar 2008 voraus.

Diese Übernahme sichert Nexans eine Führungsposition bei Energiekabeln in einem wachstumsstarken Bereich.

Die Übernahme wurde folgendermaßen finanziert:

  • Emission von 2,5 Millionen Nexans-Aktien an Madeco. Madeco ist verpflichtet, seine Aktien bis zum 30. September 2009 nicht zu übertragen
  • Kombination aus Barzahlung und Übernahme von Verbindlichkeiten in Höhe von insgesamt 448,5 Millionen US-Dollar (vorbehaltlich Berichtigung basierend auf endgültigen Bilanzen zum 30. September 2008).

  

Infolge der Emission von 2,5 Millionen Nexans-Aktien hält Madeco ca. 9 % des Aktienkapitals von Nexans.

Entsprechend dem achten Beschluss auf der Jahreshauptversammlung von Nexans am 10. April 2008 wurde Hr. Guillermo Luksic, Chairman von Madeco, mit Wirkung vom 30. September 2008 und einer Amtszeit von vier Jahren in den Vorstand von Nexans berufen.

Zusatzinformationen

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Marketing Communication
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Produktpalette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player auf den Märkten Infrastruktur, Industrie und Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedlichste Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in 39 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.800 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der Pariser Börse NYSE notiertes Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter

www.nexans.de