Nexans-Service sichert Verfügbarkeit von Übertragungsnetzen

Neues Dienstleistungskonzept für den gesamten Lebenszyklus von Hochspannungskabelanlagen

Hannover, 6. Oktober 2009 – Die Nexans Deutschland GmbH bietet ihren Kunden ab sofort einen modularen und individuellen Servicevertrag für VPE- und papierisolierte Hochspannungskabelanlagen. Die Leistungen umfassen den gesamten Lebenszyklus einer Kabelanlage von der Planung über Installation, Betrieb und Wartung bis hin zur fachgerechten Entsorgung. Diese Serviceleistungen lassen sich als einzelne Module oder als Paket buchen. Lohnend ist der Service von der ersten Stunde an: Die ganzheitliche Beratung bringt Investitions-, Betriebs- und Instandhaltungskosten in Einklang und sorgt so für niedrige Lebenszykluskosten bei hoher Systemverfügbarkeit. Dazu kommt die Spontaneität, denn Servicekunden können bei Störungen während der üblichen Arbeitszeit kostenlos auf die Sonderrufnummer der Rufbereitschaft zurückgreifen. Hier werden Netzbetreiber – ohne Umweg über ein Callcenter – mit Hochspannungsexperten verbunden. Sie leisten per Telefon „erste Hilfe“ und senden erfahrenes Personal mit Spezialwerkzeugen an Ort und Stelle. Gegen eine geringe Gebühr steht die Service-Hotline auch Tag für Tag rund um die Uhr zur Verfügung.

Mehrwertinitiative sichert Netzverfügbarkeit

Für Übertragungsnetzbetreiber bietet der Nexans-Service Mehrfachnutzen: Sie können dank der Hilfestellung schnell auf Störungen reagieren und spontan auf Ersatzteile zurückgreifen. Das ist insbesondere wichtig, wenn die personellen Kapazitäten der internen Instandhaltung bereits durch Routinearbeiten gut ausgelastet sind – aufgrund des branchentypischen Kostendrucks keine Seltenheit. „Wenn dann versehentlich ein Kabel von außen beschädigt wird, hilft unser Störungsdienst, das Problem schnell zu lösen und gewährleistet eine schnelle Wiederinbetriebnahme der Kabelanlage“, sagt Volker Gauler. Der Leiter Netzservice Nexans Deutschland nennt einen weiteren Aspekt: „Erforderliche Arbeiten an papierisolierten Hochspannungskabelanlagen setzen besondere Erfahrungen und Kenntnisse des Montagepersonals voraus. Das jüngere Personal im Netzservice des Kunden ist mit dieser Kabelgeneration oft nicht ausreichend vertraut. Hier bringen wir mit unserem erfahrenen Montagefachpersonal unser Know-how ein.“

Damit auch die Verfügbarkeit von Ersatzteilen gewährleistet ist, bietet Nexans einen individuellen Lagerservice: Essentielle Komponenten für die Kabelanlage bevorratet der Kunde bei sich vor Ort, andere Teile liegen bei Nexans auf Abruf. So kann Nexans selten benötigte Garnituren oder Kabel für mehrere Servicekunden zugleich bevorraten, was die Lagerkosten für alle reduziert.

Auch Ingenieur- und Planungsleistungen stehen Servicekunden zur Verfügung. So können Machbarkeitsstudien, Budgetierungen, Projektierungen, Umbau, Prüfung oder Schulungsleistungen bis hin zu komplexen Lastflusssimulationen über den Servicevertrag abgerufen werden.

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Communications
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com