Nexans stellt SHIPLINK™ vor, eine neue Marke für Verkabelungslösungen und Dienstleistungen für den Schiffsbau

Paris, 7. Juni 2010 – Nexans, weltweiter Marktführer in der Kabelindustrie, stellt SHIPLINK™ vor, seine neue Marke für Verkabelungslösungen und Dienstleistungen für den Schiffsbau. Diese komplette Produktpalette umfasst Energie-, Daten- Kontrollkabel. Gestützt auf seine weltweiten Forschungs- und Produktionseinrichtungen entwickelt der Konzern innovative Technologien, die alle aktuellen Sicherheits- und Umweltnormen erfüllen und neue Produkte und Dienstleistungen für den Schiffbau bieten.

« Ship to shore »-Hybridkabel

ShiplinkNexans hat ein innovatives Mittelspannungskabel (MV) für ship-to-shore Verbindungen entwickelt, das Schiffen im Hafen die Möglichkeit bietet, ihre Maschinen abzuschalten und über das Hafenstromnetz versorgt zu werden. Zudem verfügen sie auf diese Weise über eine integrierte Verbindung zur Datenübertragung und Telekommunikation. Da Umweltfragen mittlerweile für Reeder und Hafenbehörden oberste Priorität haben, wird dieser Kabeltyp große Schiffe dabei unterstützen, Hafen-Stromversorgungssysteme (AMP, Alternative Maritime Power) zu nutzen und auf diese Weise die Produktion von Treibhausgas und Feinstaub in den Häfen effizient zu vermeiden und Lärmbelästigungen sowie Treibstoffkosten zu reduzieren.

Nexans bietet Innovationen in den Bereichen Abisolierbarkeit, Flexibilität und Verlegung

Kabel für Schiffsanwendungen müssen flexibel und auch in engen Räumen leicht zu verlegen sein. Die SHIPLINK™ -Produkte verfügen über diese Vorteile und bieten zudem eine verbesserte Abisolierbarkeit, die die Herstellung von qualitativ hochwertigen Verbindungen erleichtert.


 INFIT™ verstärkt die Feuerfestigkeit
Durch Anwendung der innovativen Isolationstechnik INFIT™ auf die komplette SHIPLINK™ -Produktpalette konnte Nexans die Feuerfestigkeit im Schiffssektor verbessern, da nun Kabel produziert werden können, die die äußerst anspruchsvolle Norm IEC 60331-21 und 60331 (Teil 1 und 2) erfüllen.

ICEFLEX® schützt Kabel vor Kältestarre
Die ICEFLEX® -Technologie von Nexans kommt bei den SHIPLINK™ -Kabeln ebenfalls zum Einsatz, da diese Temperaturen bis zu 50 °C standhalten müssen, beispielsweise in der Arktis. Dank dieser Eigenschaften kann das Kabel seine Flexibilität bei der Verlegung und Nutzung unter extremen Kältebedingungen aufrechterhalten und bietet gleichzeitig eine hervorragende Feuerfestigkeit.

Nexans, Anbieter von Komplettservice

Nexans ist nicht nur ein Hersteller, sondern auch ein Anbieter von kompletten Serviceleistungen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden aus dem Schiffsbausektor steuert der Konzern seine komplette Logistikkette und koordiniert häufig die Arbeit von 40 bis 50 anderen Lieferanten, wobei durch die Berücksichtigung der verschiedenen Lieferbedingungen ein konsistentes Qualitätsniveau gewährleistet ist. Nexans beliefert Werften in der ganzen Welt „just-in-time“ und berücksichtigt durch entsprechende Planung der Lieferungen, dass die Kunden die Kabel in der für den jeweiligen Schiffstyp richtigen Reihenfolge erhalten. Die Lagerbestände beim Kunden können dadurch optimiert werden.

Salvatore Di Giorgio, weltweiter Leiter des Schiffsbau- und Offshore-Marktes bei Nexans, erläutert: “« Die SHIPLINK™-Kabel verbinden hervorragende Fertigungstechnologie mit permanenter Innovation. Sie beinhalten ein komplettes Angebot für Schiffbau (zivil und militärisch) sowie Öl- und Gasplattformen. Dank innovativer Konzepte und Hightech-Materialien werden die SHIPLINK™-Kabel ständig in ihrer Leistungsfähigkeit verbessert. Die Allianz aus Innovation und hoch entwickelter Logistik stellt für Nexans seit vielen Jahren eine gewinnbringende Kombination dar.

Posidonia
Hellenikon Exhibition Centre
Athens, Greece
June 7-11, 2010
Stand 265,366

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Communications
Telefon 02166 27 24 95
Fax 02166 27 24 97
Jutta.van_Buehl@nexans.com

Über Nexans

Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, stellt die Energie in den Mittelpunkt seiner Geschäftstätigkeit und bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen. Als einer der wichtigsten Akteure auf dem Infrastrukturmarkt sowie in der Industrie, der Baubranche und auf dem Markt für lokale Datennetzwerke entwickelt Nexans Lösungen für Energie-, Transport- und Telekommunikationsnetzwerke, den Schiffsbau, die Erdölchemiebranche, die Nuklearindustrie, die Automobilindustrie, Anbieter von Schienenfahrzeugen, die Elektronikindustrie, den Flugzeugbau sowie die Bereiche Materialtransport und Automatisierung. Nachhaltige Entwicklung bildet einen integralen Bestandteil der globalen Betriebs¬strategie von Nexans, das sich seiner Verantwortung als Industrie¬unternehmen bewusst ist. Zu den Initiativen, die Nexans als zukunftsorientiertes, nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen positionieren, gehören kontinuierliche Innovationen in den Bereichen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, die Weiterbildung und Einbindung der Mitarbeiter sowie die Anwendung von sicheren und umwelt¬schonenden Industrieprozessen. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit 23.700 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2010 einen Umsatz von mehr als 6 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext in Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nexans.com.