Nexans präsentiert neue Werkzeuge zur Garniturenmontage

Rundschälwerkzeug, Mantel- und Isolationsschneider, Radienschneider und Abisolierzange für Mittelspannungskabel

Hof, 23. März 2011 – Die Nexans Power Accessories Germany GmbH, Hof, bietet vier durchdachte Werkzeuge an, mit denen sich Arbeiten an Mittelspannungskabeln über 500 mm² schnell und präzise durchführen lassen:

Rundschälwerkzeug mit einstellbarem Anschlag

Das Rundschälwerkzeug dient dem sicheren und kontrollierten Entfernen fest verschweißter äußerer Leitschichten bei Kabeln mit einem Durchmesser über Isolierung von 15 bis 60 mm. Die voreingestellte Schnitttiefe ist für äußere Leitschichten nach VDE 0276 Teil 620 ausgelegt. Durch das Entfernen der Stellschraubenversiegelung lässt sich eine Schältiefe bis 1,2 mm erreichen. Ein mitgelieferter, verstellbarer Anschlag erlaubt das Einstellen einer Leitschichtlänge von 25 bis 100 mm.

Mantel- und Isolationsschneider

Der Mantel- und Isolationsschneider von Nexans ermöglicht das einfache Absetzen von Außenmänteln und Schichtenmantelkabeln und deren Isolierungen. Das Werkzeug eignet sich für Einleiterkabel mit Außendurchmessern von 20 bis 70 mm. Den Vorschub des Messers kann der Anwender mit Einstellrasten von Rundschnitt auf einen geringeren oder großen Vorschub einstellen. Mit Hilfe des beigefügten Kunststoffprismas gelingt außerdem das präzise Absetzen der Leiterisolierung für die Montage von Kabelschuhen oder Verbindern.

Radienschneider

Der Radienschneider ist bei der Montage von Mehrbereichsaufschiebegarnituren hilfreich. Er dient dem Abrunden von Isolierungen mit einem Durchmesser von 15 bis 60 mm. Durch das kantenlose Anfasen verbleibt mehr Gleitmittel auf der Kabelisolierung, was die Kraft zum Aufschieben der Garnitur erheblich verringert.

Abisolierzange

Die Abisolierzange dient zum Entfernen der Aderisolierung bei kunststoffisolierten Mittelspannungskabeln mit Durchmessern über Aderisolierung von 15 bis 60 mm. Einfach zu wechselnde Messer bieten die passende Schnitttiefen für 10-kV-, 20-kV- und 30-kV-Kabel und verhindern somit ein Beschädigen des Leiters beim Rundschnitt.

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Communications
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com

Über Nexans Deutschland

Nexans Deutschland gehört zu den führenden Kabelherstellern in Europa. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Programm an Hochleistungskabeln, Systemen und Komponenten für die Telekommunikation und den Energiesektor. Abgerundet wird das Programm durch supraleitende Materialien und Komponenten, Cryoflex Transfersysteme und Spezialmaschinen für die Kabelindustrie. Gefertigt wird im In- und Ausland mit ca. 7.260 Mitarbeitern. Der Umsatz im Jahr 2010 beträgt ca. 810 Mio Euro. Durch die enge Einbindung in den Nexans-Konzern verfügt Nexans Deutschland über hervorragende Möglichkeiten zur Synergienutzung in allen Konzernbereichen. Das gilt für weltweite Projekte ebenso wie für Forschung und Entwicklung, Know how-Austausch usw. Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.nexans.de