Nexans bringt anlässlich der MEDTEC Europe 2012 die Produktfamilie NEWSENSE™ auf den Markt

Die neue Marke bietet hochmoderne Speziallösungen für medizinische Bildgebungsverfahren und invasive Techniken

Paris, 13. März 2012 – Nexans, der globale Experte für Kabel und Verkabelungslösungen, bringt anlässlich der MEDTEC Europe seine Marke NEWSENSE™ auf den Markt –  Mikro- und Verbundkabel für die Energie- und Datenübertragung im medizinischen Bereich. Die neue Marke bündelt die bekannten hochmodernen Kabel von Nexans für bildgebende und invasive Verfahren in der Medizin unter dem Dach einer einzigen, abgestimmten Familie von Speziallösungen. Diese wurden konzipiert, um die Entwicklung komfortablerer und intelligenterer  Geräte für die Untersuchung, Diagnose und Behandlung zu ermöglichen.

Bei den NEWSENSE™-Kabeln für medizinische Bildgebungsverfahren (Röntgen, MRT, Computer-Tomografie, nuklearmedizinische Kameras/Scanner) handelt es sich um flexible Verbundkabel, die diverse Lösungen abdecken – von koaxialen Mikrokabeln bis hin zu einem vollständigen  Satz an Glasfaserkabeln, Twisted-Pair-Kabeln und Rohren.

Für invasive Verfahren (diagnostische Katheter, Herzkatheter und Herzschrittmacher) zeichnen sich die Kabel der Marke NEWSENSE™ durch ihre Langlebigkeit auch bei hoher mechanischer Beanspruchung (Zugbelastung, Torsion, Biegen) aus.

„Mit der Produktfamilie NEWSENSE™ bietet Nexans kostengünstige Kabellösungen an, mit denen OEMs den hohen Anforderungen an die Sicherheit und Zuverlässigkeit von medizinischen Anwendungen – Anwendungen also, bei denen ein Ausfall nicht tolerierbar ist – gerecht werden können“, erklärt Guillaume Eymery von der Abteilung Medizinische Kabel bei Nexans. „NEWSENSE™ vereint eine umfassende Kenntnis der anspruchvollsten OEM-Märkte (z.B. Luft- und Raumfahrt) mit langjähriger Erfahrung im medizinischen Bereich und bietet so leistungsstarke Lösungen, die außergewöhnliche Qualität entlang der gesamten Wertschöpfungskette gewährleisten.“

NEWSENSE™-Kabellösungen für die medizinische Bildgebung

NEWSENSE™-Kabellösungen für die medizinische BildgebungDie Produktfamilie der NEWSENSE™-Bildgebungskabel umfasst eine breite Palette an Mikro- und Verbundkabeln, die sich durch vollständige biologische Verträglichkeit, Sterilisationsfähigkeit und hohe Flexibilität für diverse Geräte auszeichnen, die in der Geburtshilfe, der Gynäkologie, der Kardiologie, der Zahnmedizin, der Endoskopie und Tiermedizin zum Einsatz kommen. Die Kabel verfügen über eine hohe Datenübertragungskapazität, Multidraht-Gefüge im Miniaturformat sowie über eine elektromagnetische Abschirmung für den sicheren Einsatz in der Klinik oder der Chirurgie und erfüllen vollständig die europäischen und weitere internationale Richtlinien.

Nexans legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Entwicklung seiner NEWSENSE™-Bildgebungskabel. So arbeitet das Unternehmen eng mit OEMs zusammen, um die Forschung & Entwicklung und das Prototyping von kostengünstigen Lösungen für Spezialanwendungen zu beschleunigen. Nexans verfügt zudem über interne Anlagen, um die elektrischen Eigenschaften, die Biegefähigkeit, die Flexibilität und weitere für den Einsatz in der Medizin wichtige Parameter zu testen.

NEWSENSE™-Kabellösungen für invasive Verfahren

NEWSENSE™-Kabellösungen für invasive VerfahrenMit den NEWSENSE™-Kabeln profitierern invasive Anwendungen vom neuesten Stand der Technik. Die Kabel enthalten Mono- und Multidraht-Gefüge im Miniaturformat und  bestehen aus antimikrobiellen, bioverträglichen Materialien, um die Sicherheit des Patienten zu gewährleisten. Zudem lassen sie sich auch auf kosmetischer Ebene anpassen und sorgen so für maximalen Patientenkomfort.

Die Katheter enthalten diverse Leitertypen (AWG 28 bis 48), von denen bis zu 14 paarweise angeordnet werden können. Auch Kabel mit kleinerem Durchschnitt können entwickelt werden, um speziellen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Die Kabel für Herzschrittmacher bestehen aus einem Draht oder einem Koaxialkabel (AWG 28 bis 34) und enthalten einen Edelstahl-Leiter.

Um die Qualität der invasiven Kabel der Marke NEWSENSE™ und die Erfüllung der strengsten Normen zu gewährleisten, betreibt Nexans eine separate, kontaminationsfreie Fertigungsanlage, die eine spezielle Mikroausrüstung für das Extrudieren abgeschirmter und isolierter Kabel mit extrem kleinem Durchmesser verwendet.

Die invasiven Kabel werden in Abhängigkeit von den Vorgaben der Kunden umfassend getestet, darunter die elektrischen Eigenschaften, Biegefähigkeit und Flexibilität (um den Bewegungen des Nutzers zu folgen), Tests im Salzwasser, um das Verhalten bei Kontakt mit Blut zu simulieren, die Neutralität und biologische Verträglichkeit, Widerstandsfähigkeit gegen extreme Temperaturen und gegen Erschütterungen bei Transport und Lagerung sowie die Widerstandsfähigkeit gegen bestimmte chemische Stoffe.

MEDTEC Europe
13. - 15. März 2012 
Messe Stuttgart,
Stand Nr. 6582

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Communications
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com

Über Nexans

Mit Energie als Grundlage seiner Geschäftstätigkeit bietet Nexans, der globale Experte für Kabel und Verkabelungslösungen, seinen Kunden eine breite Palette von Kabeln und Kabelsystemen. Der Konzern ist ein maßgeblicher Player in den Marktsegmenten Energieinfrastruktur, Industrie, Bauwesen und lokale Datennetze. Er entwickelt Lösungen für Energie-, Übertragungs- und Telekomnetze, für den Schiffsbau, die Petrochemie und die Nuklearindustrie, die Automobilindustrie, für Eisenbahnanwendungen, für die Elektronikindustrie, den Flugzeugbau sowie die Bereiche Materialtransport und Automatisierung. Nexans ist ein verantwortungsbewusst handelnder Industriekonzern, der nachhaltige Entwicklung als integralen Bestandteil seiner globalen Betriebsstrategie betrachtet. Kontinuierliche Innovation bei Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, Weiterbildung und Einbindung der Mitarbeiter sowie Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen sind einige der Grundsätze, die Nexans als zukunftsorientiertes, nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen positionieren. Nexans verfügt über Fertigungsstätten in 40 Ländern und betreibt Geschäftsaktivitäten in der ganzen Welt. Das Unternehmen beschäftigt rund 24.500 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Umsatz von nahezu 7 Milliarden Euro. Nexans ist an der NYSE Euronext Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.nexans.com oder www.nexans.mobi