Nexans bringt hochflexible Ethernet-Leitung der Kategorie 6A für industrielle Automationsanwendungen auf den Markt

Die neue Leitung von Nexans für Schleppkettenanwendungen kombiniert eine Datenübertragungsrate von 10 GBit/s mit Flexibilität und Beständigkeit

Paris, November 25, 2014 –Nexans bringt eine Leitung der Kategorie 6A für Automationsanwendungen auf den Markt, das 10 GBit/s übertragen kann und die außergewöhnliche Beständigkeit und Flexibilität aufweist, die für den Einsatz in Schleppkettenanwendungen erforderlich sind.

Nexans introduces durable, flexible CAT 6A Ethernet cable for industrial automation applicationsDie Leitung ist Teil der Motionline®-Produktlinie und auf die zunehmenden Datenmengen in Industrieumgebungen ausgelegt. Ihr minimaler Biegeradius entspricht dem Zehnfachen seines Durchmessers  und sie ist in der Lage, mindestens drei Millionen Zyklen standzuhalten – damit setzt es einen neuen Maßstab für Industrial Ethernet der Kategorie 6A.

Die Leitung überträgt Signalfrequenzen von bis zu 500 MHz und überzeugt durch reduziertes Nebensprechen und Systemrauschen. Die  PUR-Außenummantelung ist zum Schutz von Mensch und Ausrüstung im Brandfall halogenfrei  und außerdem abriebfest und ölbeständig.

Zum Einsatz kommen wird diese Industrial-Ethernet-Leitung u.a. in Anwendungen aus den Bereichen Industrie 4.0, Maschine-zu-Maschine-Kommunikation und Internet of Things. Durch seine hohen Datenübertragungsraten, seine Fähigkeit, heftigen, sich wiederholenden Bewegungen standzuhalten, und seinen kleinen Biegeradius ist das Kabel ideal für Schleppkettenanwendungen und andere Anwendungen geeignet, bei denen hohe Datenmengen übertragen werden müssen.

Philipp Teepe, Automation Marketing Manager bei Nexans, erklärt: „Kabel und Leitungen waren schon immer so etwas wie die Nerven von Fabriksystemen. Unsere Kunden benötigten eine Leitung für anspruchsvolle Industrieumgebungen, die erheblich mehr Daten transportieren kann als herkömmliche Leitungen und zugleich mehreren Millionen Schleppkettenzyklen standhalten kann. Nexans hat ein Produkt entwickelt, das beide Bedürfnisse erfüllt.“

Giuseppe Borrelli, Executive Vice President der Geschäftsbereiche Industry und Operators, führt aus: „Neue Entwicklungen, die mit einem größeren Datenvolumen einhergehen, wie das Internet of Things, führen zu Veränderungen in der Branche. Es ist eine stärkere Interkonnektivität zwischen Maschinen erforderlich und innerhalb von Anlagen muss mehr Flexibilität gegeben sein. Technologien von Nexans werden im Hinblick auf die Anforderungen der Zukunft entwickelt und leisten so einen wichtigen Beitrag zu diesem Wandel.

Die Leitung wurde im Motion Application Centre von Nexans in Nürnberg getestet. Sie wird allen relevanten internationalen Standards gerecht.

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Telefon 0511 676 2629
Fax 0511 676 2629
jutta.van_buehl@nexans.com

Über Nexans

Nexans bringt Energie zum Leben – mit einem umfassenden Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen, die unseren Kunden weltweit die Steigerung ihrer Performance ermöglichen. Die Teams der Nexans-Gruppe verstehen sich als Partner im Dienst des Kunden und sind in vier großen Geschäftsbereichen tätig: Energietransport und -verteilung (an Land und unter Wasser), Energieressourcen (Erdöl und Erdgas, Bergbau und erneuerbare Energien), Transport (Straße, Schiene, Luft, See) und Bauwesen (Gewerbegebäude, Wohngebäude und Rechenzentren). Die Strategie von Nexans beruht auf der kontinuierlichen Innovation von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen sowie auf der Einbindung der Mitarbeiter, der professionellen Kundenbetreuung und der Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. 2013 gründete Nexans als erstes Unternehmen der Kabelindustrie eine Stiftung, die Initiativen unterstützt, mit deren Hilfe benachteiligte Bevölkerungsgruppen weltweit Zugang zu Energie erhalten. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit rund 26.000 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2013 einen Umsatz von 6,7 Milliarden Euro. Nexans ist an der NYSE Euronext Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.nexans.com