Hochflexible Ethernet-Leitung der Kategorie 6A für industrielle Automationsanwendungen

Nexans auf der Hannover Messe 2015, 13. bis17. April, Halle 13, Stand C45 - Datenübertragungsrate von 10 GBit/s für Schleppkettenanwendungen

Hannover, 13. April 2015 – Die neue Cat-6A-Leitung der Motionline®-Produktlinie von Nexans überträgt bis zu 10 GBit/s und ist in der Lage, mindestens drei Millionen Biegezyklen bei 10 x d in der Schleppkette standzuhalten.Hochflexible Ethernet-Leitung der Kategorie 6A für industrielle Automationsanwendungen  Damit setzt sie bei den zunehmenden Datenmengen in der Industrie einen neuen Standard für Industrial Ethernet. Die neue Industrial-Ethernet-Leitung wurde für Anforderungen von Industrie-4.0-Anwendungen wie z.B. jene von beweglichen und hochauflösenden Vision-Systemen entwickelt. Die Leitung wurde im Motion Application Centre von Nexans Deutschland in Nürnberg getestet und entspricht allen bedeutenden internationalen Standards.
Der minimale Biegeradius des neuen Kabels entspricht dem Zehnfachen seines Durchmessers. Die Leitung überträgt Signalfrequenzen von bis zu 500 MHz und überzeugt durch ein reduziertes Nebensprechen und Systemrauschen. Sie ist außerdem unempfindlich gegenüber wiederkehrenden, heftigen Bewegungen. Zum Schutz von Mensch und Ausrüstung im Brandfall ist die PUR-Kabelummantelung, halogenfrei, außerdem abriebfest und ölbeständig.
„Wir sind stolz, mit der neuen Cat-6A-Leitung ein Produkt präsentieren zu können, dass die Anforderung höchster Datenvolumen in der Industrie auch bei dauerbewegtem Einsatz und härtesten Umgebungsbedingungen schon heute zuverlässig erfüllt“, sagt Philipp Teepe, Marketing Manager Automation bei Nexans. „Nexans wird die Weiterentwicklung der Automatisierungstechnik auch weiterhin mit innovativen Lösungen aktiv begleiten.“

 

Nexans auf der Hanover Messe 2015

Hannover, Deutschland
13.-17. April 2015
Halle 13, Stand C45

 

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Telefon 0511 676 2629
Fax 0511 676 2629
jutta.van_buehl@nexans.com

Über Nexans

Nexans macht Energie lebendig – mit einem umfassenden Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen, die unseren Kunden weltweit die Steigerung ihrer Performance ermöglichen. Die Teams der Nexans-Gruppe verstehen sich als Partner im Dienst des Kunden und sind in vier großen Geschäftsbereichen tätig: Energietransport und -verteilung (an Land und unter Wasser), Energieressourcen (Erdöl und Erdgas, Bergbau und erneuerbare Energien), Transport (Straße, Schiene, Luft, See) und Bauwesen (Gewerbegebäude, Wohngebäude und Rechenzentren). Die Strategie von Nexans beruht auf der kontinuierlichen Innovation von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen sowie auf der Einbindung der Mitarbeiter, der professionellen Kundenbetreuung und der Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. 2013 gründete Nexans als erstes Unternehmen der Kabelindustrie eine Stiftung, die Initiativen unterstützt, mit deren Hilfe benachteiligte Bevölkerungsgruppen weltweit Zugang zu Energie erhalten. Nexans ist aktives Mitglied von Europacable, dem europäischen Verband der Draht- und Kabelhersteller. Der Konzern ist Unterzeichner der Industrie-Charta von Europacable, mit der sich die Verbandsmitglieder gemeinsamen Grundsätzen und Zielen für die Entwicklung ethisch unbedenklicher, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Kabel verpflichten. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit rund 26.000 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2014 einen Umsatz von 6,4 Milliarden Euro. Nexans ist an der NYSE Euronext Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.nexans.com