Dogus Construction Group entscheidet sich für Kabel von Nexans für die Stromversorgung einer neuen U-Bahn-Linie in Istanbul

Im Rahmen eines Vertrags mit einem Gesamtwert von 11 Mio. Euro wird der Konzern DCG mit Energiekabeln beliefern

Paris, 16. Februar 2016 – Dogus Construction Group hat Nexans mit der Bereitstellung von Niederspannungs- und Mittelspannungskabeln vom Typ Alsecure beauftragt. Diese sollen in der 20 km langen neuen U-Bahn-Linie in den Außenbezirken Istanbuls zum Einsatz kommen. Nach der ersten Spezifizierung wird Nexans seine Niederspannungs- und Mittelspannungskabel vom Typ Alsecure im Rahmen des von der Stadt Istanbul in Auftrag gegebenen Projekts mit einem Volumen von 563 Mio Euro liefern.

Dogus Construction Group selects Nexans cables to power new Istanbul MetrolineNexans hat für die U-Bahn in Istanbul eine maßgeschneiderte Lösung mit mechanisch besser geschützten Kabeln entwickelt, die über einem Außenmantel zum Schutz vor Nagetieren verfügen und in hohem Maße feuerbeständig sind.

Die Lieferung der Kabel erfolgt über das ganze Jahr hinweg im Abstand von jeweils sechs Wochen. Das Projekt wird 2017 abgeschlossen.

Mit der neuen U-Bahnlinie wird das bestehende Netz um 16 neue Stationen erweitert. Die Fahrt aus dem Außenbezirk in die Innenstadt Istanbuls wird künftig 24 Minuten dauern. Stündlich können 65.000 Fahrgäste in jede Richtung befördert werden. So wird eine bessere Anbindung der schnell wachsenden Außenbezirke gewährleistet.

Emre Erol, Sales Director Nexans Türkiye: „Nexans freut sich, nach einer hart umkämpften Ausschreibung diesen Auftrag eines der weltweit renommiertesten Bauunternehmen erhalten zu haben. Wir freuen uns, die Kapazitäten der U-Bahn-Linie in Istanbul für eine bessere Anbindung der schnell wachsenden Außenbezirke ausbauen zu können.

Zusätzliche Dokumente

Ihr Kontakt

Marion Gauler Communication
Telefon +49 511 676 2362
Fax +49 511 676 2480
marion.gauler@nexans.com

Über Nexans

Nexans macht Energie lebendig – mit einem umfassenden Sortiment an Kabeln und Kabelsystemen, die unseren Kunden weltweit die Steigerung ihrer Performance ermöglichen. Die Teams der Nexans-Gruppe verstehen sich als Partner im Dienst des Kunden und sind in vier großen Geschäftsbereichen tätig: Energietransport und -verteilung (an Land und unter Wasser), Energieressourcen (Erdöl und Erdgas, Bergbau und erneuerbare Energien), Transport (Straße, Schiene, Luft, See) und Bauwesen (Gewerbegebäude, Wohngebäude und Rechenzentren). Die Strategie von Nexans beruht auf der kontinuierlichen Innovation von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen sowie auf der Einbindung der Mitarbeiter, der professionellen Kundenbetreuung und der Anwendung von sicheren und umweltschonenden Industrieprozessen. 2013 gründete Nexans als erstes Unternehmen der Kabelindustrie eine Stiftung, die Initiativen unterstützt, mit deren Hilfe benachteiligte Bevölkerungsgruppen weltweit Zugang zu Energie erhalten. Nexans ist aktives Mitglied von Europacable, dem europäischen Verband der Draht- und Kabelhersteller. Der Konzern ist Unterzeichner der Industrie-Charta von Europacable, mit der sich die Verbandsmitglieder gemeinsamen Grundsätzen und Zielen für die Entwicklung ethisch unbedenklicher, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Kabel verpflichten. Die global agierende Nexans-Gruppe ist mit rund 26.000 Mitarbeitern in 40 Ländern vertreten und erzielte 2014 einen Umsatz von 6,4 Milliarden Euro. Nexans ist an der NYSE Euronext Paris (Compartment A) notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.nexans.com