Nexans erhält Zuschlag von BP America Production Company für Lieferung von Tiefsee-Versorgungskabel

Paris, 4. Juni, 2002 - Nexans, weltweit führender Hersteller der Kabelindustrie, erhielt von der BP America Production Company den Zuschlag für die Lieferung der Versorgungskabel* für die Projekte "Thunder Horse" und "Atlantis". Der Fünfjahresvertrag mit einem Vertragswert von ca. 50 Mio EURO, der mit der Lieferung von ca. 120 km Versorgungskabel beginnt, ist für Nexans die bisher bedeutendste Vereinbarung im Versorgungskabelbereich,.

Bei Thunder Horse und Atlantis handelt es sich um zwei 200 km südlich von New Orleans gelegene Ölfelder. Thunder Horse ist das bisher größte im Golf von Mexiko gefundene Ölfeld.

Die Erschließung der beiden Projekte erfolgt in sehr großer Wassertiefe (über 2000 m) und stellt daher eine große technische Herausforderung dar. Beide Projekte werden über mehrere dynamische Versorgungskabel versorgt, die von der Förderplattform zum Meeresboden freihängen. Dank seiner Erfahrung und modernster Ausrüstungen, ist Nexans für die Beherrschung aller Aspekte des Systems bestens vorbereitet.

Technologie, Entwicklung und Konstruktion waren daher die für die Entscheidung von BP zugunsten von Nexans ausschlaggebenden Faktoren. Nexans ist nicht nur die Triebkraft bei der Entwicklung neuer Technologien, das Unternehmen ist auch seit mehr als 10 Jahren auf Versorgungskabel-Technologien spezialisiert.

Die Versorgungskabel werden in Nexans Herstellungsbetrieben in Halden und Rognan /Norwegen produziert.

*Versorgungskabel übermitteln Fluids, Strom und Telekommunikations-Signale

Ihr Kontakt

Jutta van Bühl Marketing Communication
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com