Einführung von 'Snap-in' LANmark-OF LWL-Komponente

Paris, 18. November -  Nexans hat ein neues Sortiment von  LWL-Steckverbindern auf den Markt gebracht, das Komplettlösungen für alle Anwendungen, einschließlich Storage Area Networks und Rechenzentren bietet.

Mit der Einführung des 'Snap-in'-Konzepts erreichte Nexans eine bedeutende Verbesserung seines Produkt-Portfolios an LWL-Komponenten. Das  'Snap-in'-Konzept bietet Patch Panel-Module und Miniverteiler, die je nach Bedarf bestückt werden können und dabei noch Platz für spätere Erweiterungen bieten. 

Mit dem neuen Sortiment an Snap-in-Komponenten wird darüber hinaus die  Small Form Factor (SFF)-Technologie, einschließlich LC und MT-RJ, im gesamten LANmark Portfolio unterstützt.

Die Modul-Technik ermöglicht ferner die Senkung der Lagerkosten und bietet Installateuren durch den einfachen Steckmechanismus, der ohne Schraub-verbindungen auskommt, den zusätzlichen Vorteil kürzerer Installationszeiten.  

Die Produktpalette wurde darüber hinaus um ein komplettes Angebot an Zubehörkomponenten, wie  Spleiß-Kassetten  für Bündeladern und Vollader, pigtails und ein neues Sortiment von anaerob Steckverbindern  zur schnellen Installation an Ort und Stelle erweitert.