Aus Pionierlösungen werden Standards

Hannover, Oktober 2002 - Im Juli des vergangenen Jahres erhielt Nexans Deutschland den Auftrag für die komplette Verkabelung des Offshore Windparks Horns Rev, auf einer Sandbank 14 km vor der Küste von Esbjerg in Dänemark. Nach gut fünfmonatiger Bauzeit wurde das Projekt jetzt noch vor dem vertraglichen Endtermin fertiggestellt. Zum Umfang gehörte dabei nicht nur die Lieferung, sondern insbesondere auch das Verlegen und Einspülen sowie die Montage von insgesamt ca. 63 km 33 kV Unterwasserkabel in 80 Längen zwischen 631 m und 4.555 m. Die Querschnitte der Kupferkabel reichten dabei von 3x95 mm² bis 3x400 mm² mit Stückgewichten von bis zu ca 180 t.

Das Projektteam meisterte bei diesem in Art und Größe weltweit ersten Offshore Windpark unterschiedlichste Herausforderungen. Die einzelnen Einsatzorte der Monteure auf den 70 m hohen Windkraftanlagen konnten nur mit Booten erreicht werden - zeitweise waren bis zu 12 Schiffe für die Durchführung der Kabelarbeiten im Einsatz.  Die Arbeit war dabei zum Teil schweren Witterungseinflüsse ausgesetzt. Die stets pünktliche Bereitstellung der Kabel in verschiedenen Längen, entsprechend der unterschiedlichen Wassertiefen, sowie die logistische Abstimmung der Baureihenfolge mit anderen Beteiligten wurden von Nexans mit Erfolg bewältigt.

Der Windpark hat eine jährliche Energieproduktion von ca. 600 Mio kWh und deckt den Verbrauch von 150.000 Haushalten ab. Er erstreckt sich auf einer Fläche von 27 km² mit 10 Reihen à 8 Windkraftanlagen. Der Abstand zwischen den einzelnen Anlagen beträgt 560 m. Am nordöstlichen Ende wurde eine Trafo-Plattform errichtet, auf der die gesammelte Energie auf 150 kV hochtransformiert und über ein 21 km langes Seekabel an Land transportiert und dort in das Netz eingespeist wird.

 

Aus Pionierlösungen werden Standards: Nexans hat sich mit der erfolgreichen Fertigstellung des Auftrages Horns Rev eine exzellente Referenz für zukünftige Projekte in einem wachsenden und zukunftsorientierten Marktsegment geschaffen.

Ihr Kontakt

van Bühl Jutta Marketing & Communication
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com