Kooperation zwischen Nexans und Bel Stewart zur Entwicklung einer Cat7-Buchse für aktive Komponenten

Paris, 1. Dezember 2006 - Nexans, der weltweite Marktführer in der Kabelindustrie, hat heute die Unterzeichnung einer Partnerschaftsvereinbarung mit Bel Stewart, einem globalen Hersteller von qualitativ hochwertigen elektronischen Komponenten, bestätigt. Diese Partnerschaft ist eine folgerichtige Reaktion auf die steigende Nachfrage nach GG45-Lösungen und wird es beiden Unternehmen ermöglichen, eine umfassende Produktpalette auf dem Markt anbieten zu können. Nexans und Bel Stewart stellen bereits jetzt Komponenten für Kupferkabelsysteme (GG45 IEC60603-7-7) unter Verwendung der GG45-Schnittstelle her. Die F&E-Teams beider Unternehmen haben sich nun zusammengeschlossen, um 8-polige „PCB-mounted-“ bzw. Leiterplatten-Direkt-Steckverbinder, speziell für Hersteller von aktiven Komponenten, zu entwickeln.

Die Partnerschaft bündelt die Stärken beider Unternehmen – das Know-how von Nexans bei Hochfrequenzsteckverbindern und die Erfahrung von Bel Stewart in der Massenherstellung für Produzenten von aktiven Komponenten – und stellt somit eine kurze Produkteinführungszeit sicher; zugleich wird Kompatibilität zwischen den jeweiligen Produktpaletten der Partner gewährleistet.

GG45-Cat7-Steckverbinder von Nexans: die bevorzugte Lösung auf dem Markt

Beide Unternehmen werden das Produkt unabhängig voneinander vertreiben – Bel Stewart unter der Bezeichnung ARJ45 und Nexans unter der Bezeichnung GG45.  Die Partnerschaft bedeutet eine klare Bestätigung der von Nexans entwickelten GG45-Spezifikation, die sich als bevorzugte Lösung auf dem Markt etabliert hat. Eine kürzlich durchgeführte CRU-Studie bezeichnet die GG45-Cat7-Steckverbinder von Nexans als „die bevorzugte Wahl” unter den auf dem Markt erhältlichen ‚echten’ Cat7-Steckverbindern.“

Martin Rossbach, Produktmarketing-Leiter bei Nexans Cabling Solutions, erläutert: „Das stark gestiegene Interesse an mit RJ45 kompatiblen Hochfrequenzsteckverbindern ist primär auf die neue Entwicklung für 10-Gigabit-über-Twisted-Pair-Kabel zurückzuführen. Die 8-poligen Cat7-PCB-Buchsen werden diesem Bedarf mit der höchsten auf dem Markt erhältlichen Leistung begegnen.“

Derek Imschweiler, Produktmanager bei Bel Stewart, fügt hinzu: „Interoperabilität ist ein entscheidender Faktor im stark wettbewerbsgeprägten strukturierten Kabelmarkt. Dies erhöht den Wert des Joint Venture noch zusätzlich, da es das einzige bewährte Angebot in der Kategorie 7a darstellt, das von unabhängigen Herstellern auf den Markt gebracht wird. Aus diesem Grund sind wir sehr stolz auf diese Partnerschaft”.

 

Zusätzliche Dokumente

Über Bel Stewart

Bel Fuse Inc. ist ein Hersteller von qualitativ hochwertigen elektronischen Komponenten für den Weltmarkt. Bel ist Branchenführer und entwirft, produziert und vertreibt ein breites Spektrum von Produkten wie DC/DC-Converter, Buchsen, MagJack®-Verbinder mit eingebauten Magnetbauteilen, diskreten Magnetbauteilen, integrierten Breitbandmodulen und Sicherungen. Bel-Produkte finden Verwendung in Netzwerken, in der Telekommunikation, bei der Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung und in elektronischen Gebrauchsgütern. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New Jersey und unterhält Standorte in den Vereinigten Staaten, in Europa und im Mittleren Osten, einschließlich nach ISO 9000 zertifizierten Produktionsstätten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.belfuse.com/StewartConnector

Über Nexans

Nexans Deutschland gehört zu den führenden Kabelherstellern in Europa. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Programm an Hochleistungskabeln, Systemen und Komponenten für die Telekommunikation und den Energiesektor. Abgerundet wird das Programm durch supraleitende Materialien und Komponenten, Cryoflex Transfersysteme und Spezialmaschinen für die Kabelindustrie. Gefertigt wird im In- und Ausland mit ca. 3.000 Mitarbeitern. Der Umsatz im Jahr 2005 beträgt ca.