Nexans erhält Auftrag über 73 Millionen Euro für das "Long Island Replacement Cable"-Projekt in den USA

Das längste je von Nexans für eine Unterwasser-Hochspannungsverbindung hergestellte VPE-Kabel

Paris, 4. September 2006 - Nexans, der weltweit führende Hersteller der Kabelindustrie, erhielt den Zuschlag für einen Auftrag in Höhe von mehr als 73 Millionen Euro über die Entwicklung, Herstellung, Lieferung und Verlegung einer 138-kV-Unterwasser-Hochspannungsverbindung zwischen Norwalk (Connecticut) und Northport auf Long Island (New York) in den USA. Die Verbindung mit der Bezeichnung „Long Island Replacement Cable (LIRC) Projekt“ wurde von der „Northeast Utilities Service Company“ (NUSCO) im Namen der „Long Island Power Authority“ und der „Connecticut Light and Power“ in Auftrag gegeben.

„Das Projekt stellt die herausragende Stärke des nordamerikanischen Energiemarktes unter Beweis, von der Nexans bereits in hohem Maße profitiert. Zudem  bestätigt dieser Auftrag die führende Stellung des Konzerns auf dem nordamerikanischen Markt für Unterwasser-Hochspannungskabel“, betont Frédéric Vincent, Chief Operating Officer & Executive Vice-President für den Bereich Nordamerika.

Die längsten je für diesen Spannungspegel hergestellten Kabel

Nexans liefert für insgesamt drei Energiesysteme dieses Projekts fast 60 Kilometer dreiadriges, VPE-isoliertes 138-kV-Wechselstromkabel.  In jedem der drei jeweils rund 19 Kilometer langen Kabel ist  zudem ein Glasfaser-Element mit 24 Fasern integriert. Diese Kabel werden die größten und schwersten sein, die Nexans jemals für diese Spannungsebene hergestellt hat. Sie  werden mehr als 100 kg pro Meter wiegen und einen Außendurchmesser von 235 mm aufweisen.

Entwickelt um die Energieinfrastruktur der Region zu verbessern, werden die drei neuen Kabel auf 150 MW pro Leitung ausgelegt sein und sieben vorhandene, seit 30 Jahren genutzte Systeme ersetzen.

Gefertigt wird im norwegischem Nexans-Werk in Halden. Nach Entfernung der sieben vorhandenen Systeme  bis Ende 2007 wird Nexans’ eigenes Verlegeschiff, die C/S Skagerrak, die neuen VPE-Kabel  vor Ort transportieren. Diese  werden in einer Tiefe von bis zu 70 Metern in den vorhandenen Kabeltrassen verlegt und zur Vermeidung möglicher Beschädigungen mittels Wasserstrahltechnologie in den Meeresboden eingebettet.

Die Verlegung soll bis Ende 2008 abgeschlossen sein.

„Die Entwicklung, Herstellung und Verlegung der VPE-Unterwasserkabel ist ein anspruchsvolles Projekt, das bei Nexans bestens aufgehoben ist. Es wird die aktuellsten Entwicklungstechnologien und die neueste, umweltfreundliche VPE-Isolierung ebenso beinhalten wie die modernsten Verlegetechniken, für die Nexans’ norwegischer Bereich mit Sitz in Halden in der Branche bekannt ist“, sagt Patrick Barth, Nexans’ Managing Director für den Bereich Hochspannung. Barth weiter: “Nexans ist sehr stolz darauf, durch „Northeast Utilities“ und deren Partner, „Long Island Power Authority“ und „Connecticut Light and Power“, für dieses Projekt ausgewählt worden zu sein.“

Über Nexans
Nexans ist weltweit führender Hersteller der Kabelindustrie. Der Konzern bietet ein umfassendes Produktportfolio modernster Kupfer- und LWL-Kabel für die Märkte der Bereiche Infrastruktur, Industrie und Bauwesen. Kabel- und Systemlösungen von Nexans kommen in allen Bereichen des Lebens zum Einsatz: Telekommunikations- , Daten- und Energiekabelnetze in der Luft- und Raumfahrttechnik, Automobiltechnik,  Bahntechnik,  Gebäudetechnik sowie Anwendungen der petrochemischen Industrie und der Medizintechnik. Mit Herstellungsbetrieben in 29 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit erwirtschaftete Nexans mit 20.000 Mitarbeitern im Jahr 2005 Umsätze in Höhe von 5,4 Mrd. EURO. Nexans ist ein an der Pariser Börse notiertes Unternehmen. Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.nexans.com

Über Northeast Utilities
Northeast Utilities (Wertpapierbörse New York: NU), ein breit gefächertes Energieunternehmen, das zu den Fortune 500 gehört und seinen Sitz in Connecticut hat, unterhält das größte Energieversorgungs-netz in New England. NU hat sich der Sicherheit, der Verlässlichkeit und der Erweiterung der Energie-optionen für seine mehr als zwei Millionen Elektroenergie- und Erdgaskunden verschrieben. Weitere Informationen über Northeast Utilities und seine Tochterunternehmen sind auf der Website www.nu.com zu finden.

 

Zusätzliche Dokumente