SIWO-KUL® B

SIWO-KUL® BSIWO-KUL®-Kabel werden hauptsächlich in Mittelspannungsmotoren und -generatoren zum Anschluss von Statorspulen an den Klemmenkasten verwendet. Darüber hinaus sind sie wesentliche Bestandteile von Wandlern/Transformatoren, Solarwechselrichtern und sonstigen Mittel-/Niederspannungsschaltanlagen. In Antrieben reduziert Silikon den Kupferquerschnitt und bietet Flexibilität für eine größere Kompaktheit.

SIWO-KUL® B-Kabel sind einadrige Kabel der Klasse 5 mit einer Spannung von 1,1 kV bis 15 kV.
Diese Produktfamilie verfügt über ein PET-Geflecht, das entweder von PUR oder Silikon umgeben ist, wodurch unsere Kunden eine hohe Flexibilität entsprechend ihrem Prozess (VPI usw.) haben.
 
Für Spannungen ab 6,6 kV und Querschnitte über 16 mm² hat Nexans eine spezifische patentierte, extrudierte halbleitende Silikon-Schicht entwickelt, die Teilentladung deutlich verringert und die Lebensdauer unserer Kabel de facto erhöht.
Die SIWO-KUL® B-Kabel sind erforderlich, wenn hohe Flexibilität erforderlich ist und hohe Temperaturen vorherrschen.
Die Betriebstemperatur bei Dauerbetrieb erstreckt sich von -55 °C bis 180 °C.

Hinweis: Diese Produktfamilie gehört ebenfalls zum Windlink®-Sortiment für Windturbinen


Cables Solutions


Hochtemperatur MS Kabel
Industriekabel/Hochtemperatur-Kabel

Einadrige Mittelspannungskabel für Anschlussleitungen in Motoren, Generatoren, Transformatoren, Lokomotiven und Verteilkästen bei hohen Betriebstemperaturen.

Das über der Isolation aufgebrachte Kunstgarngeflecht, mit hoher Bedeckungsdichte und kleiner Geflechtssteigung, ergibt einen guten mechanischen Schutz bei gleichzeitig hoher Flexibilität.