Aluminum Conductor Steel Supported

Aluminum Conductor Steel SupportedHierbei handelt es sich um Leiter mit folgenden Merkmalen:

  • Äußere Schichten mit geglühten Aluminiumdrähten (runde, trapezförmige oder Z-förmige Modelle) und
  • innerer Kern aus Spezialstahl, der für hohe Bruchfestigkeit sorgt. Je nach Anforderungen kann es sich hierbei um HS-, EHS-, UHS-Stahl, Mischmetall oder aluminiumumantelten Stahl handeln.
Diese Leiter
 
  • ermöglichen eine doppelt so hohe Strombelastbarkeit der Freileitung und
  • reduzieren den Durchhang, selbst bei Betriebstemperaturen von bis zu 250 °C, im Vergleich zu herkömmlichen Leitern.

 

Nexans hat Tausende von Kilometern verschiedener ACSS-Kabelquerschnitte an europäische und nordamerikanische Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) geliefert, die dazu beitragen, die Zuverlässigkeit und Sicherheit modernisierter Leitungen zu erhöhen.