LANactive

Aktive FTTO Switch Lösungen

Auf Basis bis zum Arbeitsplatz verlegter Glasfaserkabel (FTTO=Fibre To The Office) und aktiven Switchen ist LANactive eine alternative Lösung für die strukturierte Büro-Verkabelung. Die Switche konvertieren u.a. das Signal von LWL nach Kupfer, so dass die Endgeräte mit handelsüblichen RJ45 Patchkabeln angeschlossen werden können.

Dieses Verkabelungskonzept bietet beachtliche Kostenvorteile, vor allem unter spezifischen Umgebungsbedingungen, wie z.B.:

  • lange Verkabelungsstrecken innerhalb des Gebäudes
  • Raum Restriktionen für Etagenverteiler und/oder Kabeltrassen
  • Sanierung mit minimaler Unterbrechung
  • Redundanz auf Benutzerebene
  • Kosteneinsparungen bei OPEX, CAPEX und TCO