Nexans stattet Belgacom-Türme in Brüssel mit LANmark-Kabelsystemen der Kategorie 6 aus

Paris, 23. Januar  2003 - Nexans erhielt den Zuschlag für die Kabelausstattung der beiden "Belgacom U+T-Türme" in Brüssel mit einem LANmark-Kabelsystem der Kategorie 6.

Belgacom, sowohl wichtiger Kunde als auch anerkannter Wiederverkäufer von LANmark Kabelsystemen, wird in den je 28 Stockwerken der beiden Türme über 40.000 LANmark-6 Snap-In Steckverbinder installieren.

Die für die Türme bereits zu einem früheren Zeitpunkt von Nexans gelieferten Kabelsysteme der Kategorie 5 sollen jetzt hauptsächlich für Telefon-Anwendungen genutzt werden, während das neue System der Kategorie 6 die Gebäude für die Bedürfnisse des nächsten Jahrzehnts auf den neuesten Stand bringen soll.

Zu den an das neue System gestellten Anforderungen gehörte ein Maximum an Flexibilität für einfache und kostengünstige Verlegungen, Erweiterungen oder Veränderungen im Laufe der Lebensdauer der Infrastruktureinrichtungen. Diese Anforderung konnten von Nexans durch den Einsatz  eines 3-Connector Channel  mit einem RJ45-Unterverteiler (consolidation point) erfüllt werden.

Für die voll abgeschirmte Kabellösung wird darüber hinaus das einzigartige Nexans LANmark-6 F2TP dual foil Kabel eingesetzt, wodurch nicht nur eine verbesserte EMC-Leistung, sondern auch ein bedeutender Zusatznutzen erzielt wird, da die leichte Installation der Leitungsenden in einem Projekt dieser Größenordnung erhebliche Arbeitseinsparungen bringt.

Die im September begonnenen Installationsarbeiten sollen in mehreren Phasen bis Ende 2004 abgeschlossen werden.

Nexans Product Manager Emiel Vandeput, der eng in die Arbeiten der Entwicklungsphase eingebunden war, bemerkt hierzu: "Nexans erhielt den Zuschlag für dieses Projekt im Wettbewerb gegen eine starke Konkurrenz. Unser guter Ruf als Hersteller leistungsfähiger Produkte hoher Qualität trug sicher zu dieser Entscheidung bei, letztlich war es jedoch unsere Zusage von Support-Leistungen bis zum endgültigen Abschluss des Projekts, die zeigte, dass unser Angebot die höchste Wertschöpfung erbringen würde."

 

 

Ihr Kontakt

van Bühl Jutta Marketing & Communication
Telefon 02166 27 2495
Fax 02166 27 2497
jutta.van_buehl@nexans.com