Seminar in Frankfurt- The Impact of Upcoming Technologies

Seminar Roadshow zu den Auswirkungen neuer IT-Technologien am 14.Oktober 2010 in Frankfurt a.M.

impact_logo

Noch nie hat es eine Zeit gegeben, in der so viele neue Anforderungen gleichzeitig auf die RZ-Netze zukommen. Web-Architekturen, Virtualisierung, I/O-Konsolidierung und Speicher-Konvergenz sind hier die wichtigsten Schlagworte. Durch sie wird das RZ-Netz zum Systembus. Aber was heißt das für Bandbreite, Latenz, Reaktionsfähigkeit, Sicherheit, Struktur und Betrieb? Es gibt ungefähr 20 neue Standards von 40/100 GbE bis hin zu PLSB und TRILL, die alle in irgendeiner Weise zur Lösung beitragen. Aber wie genau? Welche Kombinationen sind sinnvoll, was ist eher überflüssig? Und schließlich: welche Systeme unterstützen diese ganzen Neuheiten? Bestehende Systeme können hier schnell an Leistungsgrenzen stoßen und zwar nicht nur hinsichtlich der puren Bandbreite. Unsere Referenten analysieren verschiedene Konzepte.

Die Referenten der Veranstaltung in Frankfurt:

Daniel König-Schieber, Enterasys

Daniel Koenig-Schieber  

Daniel König-Schieber ist als Security Solutions Manager zuständig für die strategische Produkt- und Lösungsentwicklung bei Enterasys. Ein Fokus liegt auf dem Ausbau der Sicherheits- und insbes. dort der Network Access Control (NAC)-Lösung von Enterasys. Dies beinhaltet unter anderem die Präsentation der Lösungen, das Schreiben von Whitepapers bis hin zur Erstellung von Softwarekomponenten. Darüber hinaus berät er Key Accounts in Zentraleuropa, Asien und dem mittleren Osten bei strategischen Securityentscheidungen und betreut existierende, so wie neue Technologiepartnerschaften. In Zentraleuropa und Asien unterstützt er ebenfalls das Security Business Development und steht mit in einem Team von Security Spezialisten für die Implementierung von Security Projekten mit höhsten Anforderungen bereit. Vor seiner Tätigkeit für Enterasys Networks war Daniel König-Schieber als Leiter der Entwicklung für die COMCO AG aktiv.

  

Dr. Franz-Joachim Kauffels, freier IT-Berater

Franz-Joachim Kauffels  

Dr. Franz-Joachim Kauffels ist seit über 25 Jahren als unabhängiger Unternehmensberater, Autor und Referent im Bereich Netzwerke selbständig tätig. Mit über 15 Fachbüchern in ca. 60 Auflagen und Ausgaben, über 1.200 Fachartikeln sowie unzähligen Vorträgen ist er ein fester und oftmals unbequemer Bestandteil der deutschsprachigen Netzwerkszene, immer auf der Suche nach dem größten Nutzen neuer Technologien für die Anwender. Sein besonderes Augenmerk galt immer der der Aus- und Weiterbildung von IT-Professionals, u.a. für die ComConsult Akademie. Dr. Franz-Joachim Kauffels ist einer der erfahrensten und bekanntesten Referenten der gesamten Netzwerkszene und bekannt für lebendige und mitreißende Vorträge.

  
 

Martin Rottman, Business Developement Manager, NCS

Martin Rottman

Martin Rottmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Köln. Danach war er 7 Jahre lang als Account Manager für einen deutschen Hersteller für Komponenten im Bereich Sprach- Daten Switching und Routing tätig. Bei NCS ist er seit über 4 Jahren als Business Development Manager für die Beratung und Umsetzung von Kundenprojekten zuständig. Zudem ist er für Beratung und Einführung der intelligenten Managementplattform LANsense als deutscher Know How Träger verantwortlich.

  

 

 

 

Gerd Backhaus, Marketing Manager, NCS

Gerd Backhaus

 

Gerd Backhaus ist seit über 20 Jahren in verschiedenen, leitenden Funktionen in der IT- Branche tätig. Diese Erfahrung spiegelt sich wider in zahlreichen Fachartikeln, Präsentationen und Schulungen, u.a. auch bei Gastvorträgen zum Thema Verkabelung an der Technischen Universität in Wien. Seit Juli 2004 ist er als Marketingleiter bei Nexans Cabling Solutions und dort für die gesamte technische Dokumentation in D-A-CH verantwortlich. 2006 hat er zusätzlich die Marketing Verantwortung für Osteuropa, sowie die Verkaufsleitung für die Schweiz übernommen.

BITTE KLICKEN SIE HIER, UM SICH ZUR VERANSTALTUNG ANZUMELDEN!

Agenda

9:30

    Registrierung        
                 
10:00     Begrüßung & Moderation      
10:15     Von 10G nach 40/100G:  Twisted Pair + LWL-Migrationsstrategien
      Gerd Backhaus, Marketing Manager, NCS Deutschland  
                 
11:00     Kaffeepause        
                 
11:30     Automatisierung des Betriebs in virtualisierten  Rechenzentren  
      Daniel König-Schieber, Security Solutions Manager, Enterasys Networks 
                 
12:15     Mittagspause        
                 
13:15     RZ-Netze der Zukunft: Konzentration und Konvergenz sowie   
      Konsequenzen für Netze und Verkabelung    
      Dr. Frans-Joachim Kauffels, unabhängiger  Unternehmensberater
                 
                 
14:15     Kosten senken durch intelligentes Infrastruktur Management  
      Martin Rottmann, Business Development Manager, NCS Deutschland
                 
15:00     Diskussion/Fragen        
                 
15:15     Ende der Veranstaltung        

BITTE KLICKEN SIE HIER, UM SICH ZUR VERANSTALTUNG ANZUMELDEN!

Die Veranstaltung findet am 14.Oktober 2010 in Frankfurt a. M. statt.


Veranstaltungsort:

InterContinental Frankfurt 

Wilhelm-Leuschner-Straße 43
60329 Frankfurt am Main

Ihr Kontakt

Backhaus Gerd Cabling Solutions
Telefon +49 2451 929233
gerd.backhaus@nexans.com