Wir haben unsere MPO Produktpalette erweitert

Erweiterung der LANmark-OF Plug&Play Produkte

 

Nexans hat seine MPO Produktpalette ausgedehnt und erweitert, um der wachsenden Nachfrage in Rechenzentren nach 40G Ethernet und 16G Fibre Channel gerecht zu werden.

Die Erweiterung beinhalten:

  • Verwendung von low loss MTP* Steckverbindern
  • Neue vorkonfektionierte Lösungen mit 12 Fasern
  • Neue MTP-LC Patchkabel
  • 40G Polaritäts-Management
  • Aqua-Blau als Standartfarbe

     

Low loss MTP Steckverbinder

Unter Berücksichtigung des reduzierten optischen Budgets für 40G Ethernet und 16G Fibre Channel Anwendungen, kommen bei Nexans Multimode MPO Lösungen ausschließlich verbesserte low loss MPT Steckverbinder zum Einsatz.  Das Priesniveau bleibt dasselbe wie zuvor bei den standart Produkten mit normaler Dämpfung. Diese werden daher auch nicht mehr angeboten. Unsere Monomode Lösungen werden wie bisher unverändert weitergeführt. Das verbesserte MTP Design hat eine geprüfte exzellente optische Performance im Feld, die problemlos die low loss Anforderungen von 0.35 dB/MTP Steckverbindung einhält oder übertrifft.

Vorkonfektionierte LWL-Trunks mit 12 MTP Verbindungen

Neu vorgestellt werden gleich zwei Versionen der 12-fasrigen MTP-MTP Vorkonfektonen. Die erste Version ist eine kostengünstige Lösung für Installationen von kurzen Strecken. Verglichen mit der bisher vertriebenem Design für kurze Distanzen, ist das Kabel und mechanisch robuster und das Ende kann an mit einer Kabelverschraubung fixiert werden. Die zweite Variante ist vorgesehen für den Einzug in längerer Distanzen. Diese Vorkonfektionen sind mit Zugösen, Schutzschläuchen und Kabelverschraubungen ausgestattet.

MTP-LC Patchkabel

Die neuen MTP-LC Patchkabel wurden speziell für High Density Patchbereiche entwickelt, besonders für die Verbindung zu High Density Switches. Für diese Einsatzbereiche sorgen die abgestuften fächerförmig angeordneten 12 Fasern zusammen mit dem einfach zu installierenden Plug&Play Konzept für eine rasche und fachgerechte Montage.  Die Patchkabel haben einen MPT-Verbinder ("weiblich"), der sich auf den "männlichen" MPT-Verbinder im MTP-Modul stecken läßt. Die abgestufte Fächerung sind wahlweise nach links oder rechts aufgefächert, die ein problemloses Einstecken in High Density Switches ermöglicht.

40G Polarität

Nexans favorisiert die Verwendung derselben Patchkabel auf beiden Seiten des optischen Channels. Die Polarisierungsmethode C hat, wegen ihrer praktischen Anwendbarkeit,  bereits für den Einsatz bei 10G eine breite Akzeptanz erfahren. Daher wird Nexans dieses Konzept auch für 40G beibehalten. Die LANmark-OF 40G Patchkabel haben eine low loss Performance um die anspruchsvollen Anforderungen an das optische Budget einzuhalten.  Female-female oder female-male Patchcords sind verfügbar, je nach Anforderung der Konfiguration des installierten vorkonfektionierten MTP-MTP Horizontalkabels. 

Aqua-Blau

Mit der gestiegenen Popularität von "Aqua" ist es mittlerweile zu einem defakto Industrie-Standard geworden. Nexans hat daher diese Farbe für folgende Produktgruppen übernehmen:

  • Mantelfarbe der MTP-Kabelkonfektonen
  • MTP-Steckverbinder
  • MTP-Kupplungen
  • LC-Kupplungen in MTP-Modulen. 


* MTP ist ein Handelsname von US Conec