FIBREROUTE

Faserschutz für Rechenzentren mit ultrahohen Portdichten

FIBREROUTE ist ein eigenständiges, robustes Kabelführungssystem für Glasfaserkabel. Es schützt die Glasfaserkabel und -verbindungen und unterstützt hohe Datenraten. Rechenzentrumssysteme sind komplex und müssen mehrere Dienste unterstützen.

Insbesondere die Glasfaserverkabelung ist anfälliger und muss vor möglichen Beschädigungen geschützt werden. Es ist daher ein bewährtes Verfahren und von TIA und ISO empfohlen, die Glasfaserverkabelung getrennt von anderen Diensten in dedizierten separaten Wegen zu verlegen.

FIBREROUTE bietet:

  • Einfacher Zugriff - Ermöglicht  Änderungen und Erweiterungen
  • "End-to-End" Schutz - Kabel sind vor Beschädigung durchgehend geschützt
  • Robust - aus hartem Kunststoff gefertigt
  • Leicht zu handhaben - leicht und einfach zu Transportieren und zu und Montieren
  • Keine scharfen Kanten - keine Gefahr die Kabel an geschnittenen Metallkanten zu beschädigen
  • Kalkulierter Biegeradius - der Kabel-Biegeradius wird durchgängig eingehalten
  • Abdeckungen - Schutz vor Schmutz und Staub
  • Adapter - kompatibel mit anderen Kabelführungssystemen