ENSPACE Fibre Pre-Terms erfüllen die Anforderungen der höchsten CPR Performance Klasse

ENSPACE Pre-Terms basieren auf dem Micro-Bundle Design

Nexans freut sich bekannt zu geben, dass alle Glasfaserkabel im ENSPACE Pre-Term-Portfolio jetzt die höchste CPR-Brandklasse B2cas1d0a1 erfüllen. Die niedrigste Wärmeentwicklung und Feuerausbreitung zusammen mit den besten Werten für Rauchdichte, Säuregehalt und keine Gefahr brennenden Abtropfens garantieren den höchsten Brandschutz für die Installation.

Die neuen LANmark-OF Pre-Term Kabel basieren auf einem Micro-Bundle Universal Design und:

  • haben eine Faserzahl von 12 bis 96 Fasern
  • sind nagetiergeschützt und wasserdicht
  • können in Gebäuden, Rechenzentren und im Freien zwischen Gebäuden installiert werden
  • anwendbar für alle ENSPACE Trunks: LC / LC-, MTP / MTP- und Patch-Baugruppen
  • behalten ihre optische Performanz und Leistung

Der Kabeldurchmesser:
wurde bei 12Fasern auf 6 mm erhöht, um es mechanisch robuster zu machen
bleibt bei 24 und 48 Fasern unverändert bei 5,8mm
wurde bei 96 Fasern auf 8,4 mm erhöht

Die N-Nummer und Beschreibung für die ENSPACE-Trunks wurde um die Informationen zu Euroklassen erweitert, um die Verbesserungen der Feuerleistung zu dokumentieren.

Bei Rechenzentren hat sich der Fokus im Produktportfolio von OM3 auf OM4 verlagert. Auf Grund des mit allgemeinen Trends für OM4 werden OM3 ENSPACE-Trunks nicht mehr angeboten. Trunks mit OM5-Fasern in Lime-Green sind jetzt für Projekte auch verfügbar. Die universellen LC/LC-Trunks auf der Basis von Vollader-Universal-Kabeln sind weiterhin mit Euroklasse Dcas1d0a1 erhältlich.