Feldkonfektionierbarer Cat 6A-Stecker für MPTL-Links

Eine standardisierte Methode zur direkten Verbindung von Panels mit Netzwerkgeräten

LM6A Field Terminable Plug banner

Nexans hat einen neuen feldkonfektionierbaren Stecker der Kategorie 6A als Teil des LANmark-6A-Angebots herausgebracht. Dieser Stecker ist für den Aufbau von Modular Plug Terminated Links (MPTL) vorgesehen, einer immer beliebteren Methode zur direkten Verbindung von Patchfeldern mit Netzwerkgeräten wie Wireless Access Points und IP-Kameras. Diese Geräte befinden sich in der Regel in der Nähe der Decke, wo es oft keine Möglichkeit gibt, eine Anschlussdose oder einen anderen Verteiler zu installieren.

MPTL jetzt standardisiert

MPTL werden mit einem Installationskabel gebaut, welches an einem Ende mit einer RJ45-Buchse und am anderen Ende mit einem RJ45-Stecker abgeschlossen ist. Dieses ist nun in TIA 568-2.D standardisiert und im Entwurf der ISO/IEC TR 11801-9910 ED1 spezifiziert.

In Verbindung mit dem horizontalen Kabel LANmark-6A und dem Snap-In-Stecker LANmark-6A, konfiguriert in MPTL, unterstützt der feldkonfektionierbare Stecker LANmark-6A alle Klasse-EA-Anwendungen, einschließlich 10GBase-T und Power over Ethernet bis zu 100W.

25 Jahre LANmark-Systemgarantie

Wenn die LANmark-6A MPTL-Installationen gemäß unseren Designrichtlinien (für MPTL / 1-Steckerkanal) entworfen und ausgeführt und gemäß unserem MPTL-Feldtestverfahren getestet werden, qualifizieren sie sich für eine 25-jährige LANmark-Systemgarantie.

Der LANmark-6A Field Termination Plug ist vollständig abgeschirmt, nimmt Kabel mit einem Durchmesser von 6,0 mm bis 8,5 mm mit AWG24 bis AWG23 Massivdrähten auf und ist, abgesehen von einer Zange mit parallelen Backen, einfach zu installieren, ohne dass ein spezielles Anschlusswerkzeug erforderlich ist.

Bestellinformationen:

N490.001 LANmark-6A Field Terminable Plug Category 6A Screened