Voll im Wind

„Wenn Kunden die Spezifikationen verschärfen, können die erforderlichen extremen Tests zu Innovationen führen."   

   Going with the wind

 
 

Going with the wind

Going with the wind

Going with the wind

 


 

Im Wind drehend

Die WINDLINK™-Leitung MV-RS (N)TSCGEHXOE ist eine dreiphasige Mittelspannungsenergieleitung (bis 20/35 kV) mit Erdleiter zur Verbindung des in der Gondel der Windturbine befindlichen Transformators mit der Mittelspannungsschaltanlage im Fuß der Anlage.

 

Frei hängend

Diese Leitung hängt frei über eine Länge von rund 20 m direkt unter der Gondel und erlaubt Torsion in beide Richtungen, entsprechend der Spezifikation des Anlagenherstellers. Da der Turm oftmals über 100 m hoch ist, ist der Rest der Leitung an der Turminnenwand befestigt. Die aufgehängte Leitung hält einer Zugbelastung von 600 kg und Temperaturen von bis zu -40°C stand und ist resistent gegen Öle und Kühlflüssigkeiten.


 
Auf See genauso wie an Land

Die WINDLINK™-Produktpalette kann in allen großen Windkraftanlagen, die Mittelspannungsverbindungen benötigen, eingesetzt werden, ob Onshore oder Offshore.

 

... und auch in der Kälte

Die Spezifikation MV-RS ist zusammen mit einem Windturbinenhersteller entwickelt worden, der neben den üblichen Abmessungs-, Material- und elektrischen Tests auch zehn neue Alterungstests und einen strengeren Kalttorsionstest mit +/- 100° Drehung über einen Meter und mehr als 5000 Zyklen bei -40°C verlangte. Da die üblichen Materialien nicht in der Lage waren, einer so tiefen Temperatur standzuhalten, haben wir zusammen mit dem Nexans Research Center (NRC) eine neue Werkstoffverbindung entwickelt, die alle Tests mit Bravour bestanden hat. Nach der Qualifizierung ist ein Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP) erstellt worden – dazu gehört die Risikoanalyse, ein Ablaufdiagrammen, die Ermittlung der Kohärenz und die Reproduzierbarkeit.

 

Praktische Kits

Zusätzlich zur Leitung selbst bietet Nexans Zubehör, Kabelkits und beidsetig  vorkonfektionierte Kabellängen an. Angesichts der hohen technischen Spezifikationen, die die WINDLINK™-Kabel erfüllen, dürften sie auch für Hersteller aus anderen Branchen interessant sein.