Nexans startet `LANmark Audit Services`für IT-Netzwerke

Paris Februar 2004 - Um Netzwerk-Managern grundlegende Daten für sachlich begründete Investitionsentscheidungen zur Verfügung zu stellen, hat Nexans eine Reihe von Audit-Services eingeführt.

Die neuen Service-Leistungen sollen dazu beitragen, laufende Investitionen zu optimieren sowie schnelle und einfache, sachlich begründete Investitionsentscheidungen zu ermöglichen. Die Leistungen umfassen sowohl physische als auch "logische" Staffel-Analysen, mit deren Hilfe Netzwerk-Manager Engpässe identifizieren, Stillstände vermeiden, eine effiziente Umsetzung neuer Anwendungen planen und Prioritäten für solche Aufrüstungen setzen können, die ihren unternehmerischen Zielsetzungen entsprechen.

Bei ihren Überlegungen zu Netzwerk-Auf- oder Umrüstungen haben Manager heute immer schwierigere Entscheidungen zu treffen. Technologien nähern sich einander an, Anwendungen und Nutzer stellen höhere Anforderungen, und bei einer ständig wachsenden Zahl von Unternehmensverlegungen und -zusammenschlüssen übernehmen Manager häufig unbekannte Unternehmenseinheiten. Die Aufgabe, echte Engpässe zu identifizieren, um bestehende Kapazitäten zu optimieren und Prioritäten für Investitionen dort zu setzen, wo sie wirklich nötig sind, stellt häufig ein ernstes Problem dar.

Die von Nexans angebotenen Lösungen bestehen aus einer neuen Serie von unter dem Markennamen LANmark vertriebenen Produkten:

* LANmark Physical Audit

o liefert einen detaillierten Bericht über den Zustand der physischen Infrastrukturen 

* LANmark Logical Audit

o liefert einen detaillierten Bericht über den Status von ,logical layers' des Netzwerks (entsprechen den layers 2 & 3 des OSI-Modells)

Die Analyse wird in einem vierstufigen Verfahren durchgeführt: 

1. Planung und Bewertung - umfassendes Verständnis der Bedürfnisse des Kunden

2. Datenerhebung - Standortbewertung, Tests und Überwachung /Überprüfung

3. Analyse - Auswertung der Standortdaten

4. Bericht - Abschlussbericht mit Dokumentation für den Kunden

Der abschließende Bericht enthält nicht nur eine nützliche Benchmark-Dokumentation mit Inventarlisten und Diagrammen für das Schaltschrank-Layout, er umfasst - abhängig von dem gewählten Umfang - auch eine Analyse von Bandbreiten und Gesprächsdichte, Packet loss und Errors und liefert Informationen zur Nutzung mit Lösungsvorschlägen für die Optimierung.

Alain Geypens, Produkt-Manager für den Service-Bereich bei Nexans, erklärt dazu folgendes: "Schon immer ging es Nexans bei seiner Unternehmenspolitik darum, die Bedürfnisse des Kunde zu verstehen, um die beste Lösung für ihn zu finden. Bei Gesprächen mit den Endnutzern wurde uns jedoch klar, dass es ihnen oftmals die meisten Kopfschmerzen bereitete, die tatsächliche Effizienz eines bestehenden Netzwerks und dessen Kapazität für geplante Expansionen zu verstehen. Die LANmark Analyse löst dieses Problem und bietet dem Nutzer eine umfassende Status-Überprüfung und Leistungsanalyse. Wir empfehlen auch Lösungen, die es nicht nur ermöglichen, die richtigen Investitions-Entscheidungen hinsichtlich zukünftiger Auf- und Umrüstungen zu treffen, sondern die Effizienz der bestehender Netzwerkleistung bereits heute zu maximieren - mit sofortigen Auswirkungen für das Unternehmen."

Die Aufnahme von Service-Leistungen in das umfassende Nexans-Angebot bietet eine neue Dimension und ist richtungsweisend für die LANmark-Produktreihe. Mike Holmes, Leiter des Bereichs Marketing in Großbritannien, bemerkt dazu folgendes: "Als Lieferant suchen wir ständig nach neuen Wegen, die unsere Leistungen durch echte Wertschöpfung von denen der Konkurrenz abheben. Im Zuge unserer Überlegungen zur Ergänzung unserer Leistungen durch einen Analyse-Service erkannten wir schnell, dass die eigentlichen "Kabel" nur einen Teil des Problems darstellten, und dass es wichtig war, nicht nur die physische Infrastruktur zu betrachten, wenn echte Wertschöpfung erzielt werden sollte. Die Ergänzung durch ein " logical audit" erforderte sehr spezialisierte Kenntnisse und Instrumente. Wir arbeiteten daher eng mit unserem Audit-Partner C&C Technologies zusammen, um sicher zu gehen, einen einzigartigen Service bieten zu können, der unseren Kunden echten Nutzen bringt."

Der Service steht zunächst in Großbritannien, in den Benelux-Staaten, in Schweden und im Mittleren Osten zur Verfügung.

Weitere Einzelheiten erhalten Sie unter www.nexans.co.uk/e-service.